RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Museumsanbau_in_der_Schweiz_fertig_634080.html

29.08.2008

Maschendrahtraum

Museumsanbau in der Schweiz fertig


Es ist immer wieder erstaunlich und es macht gleichzeitig auch ein wenig neidisch, was für gute Architektur in kleinen Orten in der Schweiz entsteht.
Grenchen ist eine kleine Stadt im Kanton Solothurn. Bereits im Mai dieses Jahres wurde hier der ausdrucksstarke Anbau des Kunstmuseums, der aus einem Wettbewerb 2005 hervorgegangen war, eröffnet.

Der von SSM Architekten aus Solothurn geplante Erweiterungsbau enthält im vorderen Bereich einen neuen, an der Frontseite verglasten Empfang mit Kasse und Garderobe und im Hinteren einen stützenfreien Ausstellungsraum, gedacht für temporäre Nutzungen und durch mobile Ausstellungswände gegliedert. Vier Glastüren öffnen sich hier zu dem angrenzenden Skulpturengarten, der gleichermaßen von den Architekten gestaltet wurde.

Während der Innenraum des Neubaus mit seinem anthrazitfarbenem Zementestrich und weiß verputzten Wänden und Decken bewusst schlicht gehalten ist, wurde für die Verkleidung der Fassade ein ungewöhnliches Material gewählt. Sie besteht aus zehn Zentimeter breiten und fünf Millimeter dicken Stahlstreifen, die sich um die gesamte Fassade des Neubaus flechten. Der langsam einsetzende Oxidationsprozess wird das Gebäude unaufhörlich in einem rostrot-orangen Ton einfärben.




Kommentare:
Kommentare (4) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

29.08.2008

Drei Sterne Deluxe

Pavillon bei Bielefeld

29.08.2008

Chinesischer Kristall

gmp gewinnen Wettbewerb in Westchina

>
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?