RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Molekularbiologezentrum_in_Heidelberg_vorgestellt_23840.html

19.05.2006

Noch eine Doppelhelix

Molekularbiologezentrum in Heidelberg vorgestellt


Am 18. Mai 2006 wurden in Heidelberg die Pläne für den Neubau des Europäischen Laboratoriums für Molekularbiologie vorgestellt. Die Pläne für das „Advanced Training Center“ stammen aus dem Büro Bernhardt + Partner (Darmstadt). Der Bau wird zu großen Teilen von der Klaus Tschira Stiftung finanziert.

Die Form des neuen Wissenschaftszentrums entwickelten die Architekten aus einer DNA Spirale – für den Bau ist eine Doppelhelix als geometrische Grundstruktur geplant. An zwei Spiralpaaren, die das Gebäude im Inneren durchdringen und im Äußeren umlagern, sind 66 Nutzebenen angelagert, die analog zu den Basenpaaren der DNA mit Glasstegen verbunden sind.
Das Gebäude wird der Schulung, der Information und der Präsentation von Forschungsergebnissen dienen. Es wird dabei vor allem für internationale Kongresse und Symposien und für Trainingsseminare zur Verfügung stehen.

Baubeginn ist im Herbst 2006, die Fertigstellung ist für Ende 2008 vorgesehen.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

19.05.2006

Silberlinden

Neuer Jungfernstieg in Hamburg eingeweiht

19.05.2006

Architekturvermittlung

Initiative baut Stadtmodell von Münster/Westf.

>
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
BauNetz Wissen
Skulpturaler Solitär
Baunetz Architekten
sinai
Campus Masters
Jetzt abstimmen