RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_KfW-Award_2003_ausgelobt_13049.html

03.03.2003

Flexibles Wohnen

KfW-Award 2003 ausgelobt


Am 3. März 2003 hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) einen Wettbewerb für „Bauherren mit innovativen Bau- und Wohnideen“ ausgelobt. Der KfW-Award, der traditionell unter dem Motto "Europäisch Leben - Europäisch Wohnen" steht, setzt dieses Jahr seinen Schwerpunkt im Bereich „Flexibles Wohnen“. Für den Preis können sich Bauherren (Wohneigentümer und Eigenheimbauer) bewerben, die in den letzten drei Jahren ihre eigenen vier Wände fertig gestellt haben. Beim KfW-Award, der mit einer Preissumme von 27.000 Euro dotiert ist, werden fünf Preise vergeben. Der Erstplatzierte erhält 10.000 Euro.

Eingereicht werden können Projekte, deren Haus oder Wohnung vorbildhafte und zukunftsweisende Lösungen hinsichtlich der Anforderungen nach Flexibilität aufweisen. Bestandsrenovierungen werden genauso berücksichtigt wie Neubauten. Neben kreativen, flexiblen Konzepten, spielen auch folgende Kriterien eine Rolle:
- ästhetische und funktionale Außen- und Innengestaltung,
- Optimierung der Bau- und Betriebskosten,
- nachhaltiges Bauen, Klimaschutz und Energiesparen,
- räumliche Integration,
- harmonische und wirtschaftliche Einbindung in das Landschafts- und Stadtbild bzw. den vorhandenen Kontext.

Bewerbungsschluss ist der 25. April 2003. Die Gewinner werden in der Zeitschrift „Focus“ und der ZDF-Sendung „WISO“ vorgestellt.

Die vollständigen Bewerbungsunterlagen erhalten Sie als Download auf der unten angegebenen Internetseite oder postalisch unter der Adresse:
KfW
Stichwort „KfW-Award 2003“
Palmengartenstr. 5-9
60325 Frankfurt


Zum Thema:

www.kfw.de


Kommentare:
Meldung kommentieren

Kalhöfer / Korschildgen Architekten

Kalhöfer / Korschildgen Architekten

Kalhöfer / Korschildgen Architekten

Kalhöfer / Korschildgen Architekten


Alle Meldungen

<

03.03.2003

Zur Mahnung

Wettbewerb für Gedenkstätte Bergen-Belsen entschieden

28.02.2003

Die letzte Meldung

Bauschäden am Bundesbauministerium

>
BauNetzwoche
Architektur und Spiele
baunetz CAMPUS
Klein, aber fein
BauNetz Wissen
Kunst im Bau
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten