RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Hong_Kong_International_Airport_feierlich_eroeffnet_2771.html

02.07.1998

Gigantisches Tor des Tigers

„Hong Kong International Airport“ feierlich eröffnet


Am 2. Juni 1998 eröffnete der chinesische Präsident Jiang Zemin in einer feierlichen Zeremonie den neuen „Hong Kong International Airport“ - der Flugverkehr wird am 6. Juli 1998 aufgenommen. Der riesige Flughafenkomplex wurde von Sir Norman Foster in Zusammenarbeit mit dem Mott Konsortium entwickelt. Zu diesem Zweck wurde in den letzten fünf Jahren die Halbinsel Chek Lap Kok, die 35 Kilometer von der Insel Hongkong entfernt liegt, zu einer 21 Quadratkilometer großen Flughafenplattform umgebaut: Es wurden Hügel abgetragen und die Insel durch Aufschüttungen ins Meer um das vierfache vergrößert. Der 1,27 Kilometer lange Flughafenkomplex in Y-Form und ist der größte geschlossene Raum, der je gebaut wurde. Die Abfertigungshalle mit 516.000 Quadratmetern beherbergt eine Gepäckhalle, die allein so groß ist, wie das Stadion der New York Yankees. Für die Konstruktion wurden 370.000 Kubikmeter Beton verbaut; die Mengen Stahl, Glas und Stein, die verbraucht wurden, sind laut Foster die größten in der Baugeschichte.
Zusätzlich zu diesem an sich schon gigantischen Komplex wurden neue Verkehrsverbindungen nach Central Hong Kong gebaut: 1997 wurde die 1.400 Meter lange achtspurige Tsing Ma-Brücke mit zwei Schienengleisen eingeweiht. Die Kapazität des neuen Flughafens mit 87 Millionen Passagieren und neun Millionen Tonnen Luftfracht ist größer als der bisher weltweit führende Chicagoer Airport. Das Bauwerk der Superlative ersetzt den Kai Tak Airport, der nun geschlossen wird. Auf dem freiwerdenden Gelände sollen in Zukunft Wohnungen entstehen.

Meldung vom 28. 4. 1997


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

03.07.1998

Flame on!

Erste deutschsprachige Architekten-Newsgroup im Usenet

02.07.1998

Freßwürfel-Abriß

Am Dresdner Postplatz wird weitergebaut

>
Baunetz Architekten
archis Architekten + Ingenieure
BauNetz Wissen
Fassade als Topografie
baunetz interior|design
Zeitreise in Athen
BauNetzwoche
Zwei Fotografinnen
BauNetz Maps
Architektur entdecken