RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Grundsteinlegung_fuer_Museumsneubau_in_Cincinatti_9059.html

06.06.2001

Backstage mit Zaha

Grundsteinlegung für Museumsneubau in Cincinatti


In Cincinatti (USA) wurde Ende Mai 2001 der Grundstein für einen Museumsneubau der britisch-irakischen Architektin Zaha Hadid gelegt.
In der Innenstadt von Cincinatti, im sogenannten „Backstage District“, wird die Architektin bis 2003 eine neue Dependance des „Rosenthal Centre for Contemporary Art“ errichten. Hadid konnte sich in dem 1997 für das Projekt ausgelobten internationalen Wettbewerb unter anderem gegen Daniel Libeskind (Berlin) und Bernard Tschumi (New York) durchsetzen und wurde mit der Planung beauftragt.
Nach eigenen Angaben legte sie ihrem Entwurf das Bild eines „urbanen Teppichs“ zugrunde: Sie greift das Straßennetz der Stadt auf, um es im Foyer des Hauses weiter zu spannen. Von dort aus windet sich der „urban carpet“ in Gestalt einer Rampe nach oben und führt die Besucher in die Ausstellungsräume, die in Form und Größe variieren und an ein dreidimensionales Puzzle erinnern sollen.
Die Gestaltung der Fassaden resultiert aus der Ecksituation des Gebäudes: An der Wallnut Street öffnet sich das Haus mit einer Glasfassade, an der Sixth Street soll die skulpturale Ausformung des Betons an die ausgestellte Kunst erinnern.
Neben den Ausstellungsräumen entstehen auf 8.500 Quadratmetern Fläche ein Saal mit 200 Sitzplätzen, ein Buchladen, ein Café, Büroräume und als Besonderheit ein interaktives pädagogisches Zentrum, das so genannte „UnMuseum“.
Die Gesamtkosten für das Projekt werden mit rund 34 Millionen Dollar angegeben.

Weitere Informationen zu dem Projekt und ein Interview mit der Architektin finden sich im Webauftritt des Museums.

Abbildung: Rosenthal Centre for Contemporary Art


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

06.06.2001

Erweitert

Spatenstich für Museumsneubau von Herzog & de Meuron in Aargau

05.06.2001

Ein Ort des Erinnerns

Wettbewerb für Dokumentationszentrum Mittelbau-Dora entschieden

>
BauNetzwoche
Alpine Baukultur
baunetz CAMPUS
Erkundungsmaterial
BauNetz Wissen
Sorgfältig umverteilt
baunetz interior|design
Monochromer Rückzugsort
Baunetz Architekten
asp Architekten