RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Grundsteinlegung_fuer_Energiesparhaus_in_London_28078.html

03.08.2007

Sustainable London

Grundsteinlegung für Energiesparhaus in London


Vor kurzem ist die Baugenehmigung für ein Niedrigenergiehaus in London erteilt worden; Architekten sind die Londoner Working Architecture Group (WAG), nach deren Angaben zufolge das Wohnhaus mit „null” CO2-Ausstoß funktioniert.

Das Haus wird durch die vorgefertigte Ballon-Frame-Holzkonstruktion einer deutschen Firma hergestellt und soll bis zum Ende des Sommers fertig werden: Nach Bereinigung des Baugrunds ist der Bau der leichten Holzkonstruktion eine Angelegenheit von wenigen Tagen.

Die CO2-Ersparnis entsteht vor allem durch die Holzkonstruktion selbst: 25 Kubikmeter CO2 werden im Vergleich zu Stahl und Beton eingespart, 23 Kubikmeter sind im Holz selbst eingespeichert.
Ansonsten bietet das Haus alles, was zu einem ordentlichen Energiekonzept dazugehört: Dachbegrünung, Holzpelletheizung und Solarenergie fürs Warmwasser. Bemerkenswert ist darüberhinaus die Straßenfassade mit Holzlamellen. Der Sonneinfall in die Wohnungen auf der schmalen und dunklen Parzelle gehörte offensichtlich nicht zum wichtigsten Anliegen der Architekten.


Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

06.08.2007

Wohngemeinschaft Demenz

Broschüre dokumentiert Münchener Ideenwettbewerb

03.08.2007

Sound & Glasshouse

Masterplan und Neubauten für die Uni Sheffield

>
Baunetz Architekten
hirner & riehl architekten
BauNetz Wissen
Einfach beheizt
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Maps
Architektur entdecken
34569270