RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Foster_saniert_staedtische_Galerie_in_Muenchen_27658.html

20.06.2007

Lenbachhaus

Foster saniert städtische Galerie in München


Die Städtische Galerie im Lenbachhaus in München teilt am 19. Juni 2007 mit, dass das Gebäude ab 2009 zwei Jahre lang für einen Umbau geschlossen wird. Die Renovierung erfolgt nach Plänen von Lord Norman Foster and Partners. Das Büro hatte bereits im Jahr 2002 ein entsprechendes Verhandlungsverfahren gewonnen (siehe BauNetz-Meldung vom 15. Juli 2002). Unter anderem soll ein aus den 1970er Jahren stammender Anbau abgerissen werden.

Durch Fosters Maßnahmen wird das Gebäude „erweitert, restauriert und renoviert“ (Foster). Die Besuchereinrichtungen werden erneuert, die Zugänglichkeit verbessert, die Verkehrsströme neu geordnet und die Ausstellungsfläche vergrößert. Der Kostenrahmen dafür beträgt 52 Millionen Euro.

Das Lenbachhaus stammt im Kern aus dem Jahr 1881 und beherbergt eine Sammlung von Werken der expressionistischen Künstlergruppe „Der blaue Reiter“.


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

20.06.2007

Arche Nebra

Besucherzentrum in Sachsen-Anhalt fertig

20.06.2007

Im Ruhrgebiet verwurzelt

Spatenstich für Thyssen-Krupp-Quartier in Essen

>
DEAR Magazin
In einem Zug
BauNetz Wissen
Räume für die Kunst
Baunetz Architekten
HERTL.ARCHITEKTEN
Campus Masters
Jetzt abstimmen