RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Foerderungspreis_fuer_experimentelle_Tendenzen_in_der_Architektur_ausgeschrieben_3999.html

17.08.1998

Experimentelle Architektur in Österreich

„Förderungspreis für experimentelle Tendenzen in der Architektur“ ausgeschrieben


Das österreichische Bundeskanzleramt - Staatssekretariat für Kunst schreibt einen „Förderungspreis für experimentelle Tendenzen in der Architektur“ für 1998 aus. Der Preis soll an Personen vergeben werden, die seit mindestens drei Jahren in Österreich wohnen und arbeiten, die am Beginn ihrer beruflichen Laufbahn stehen und deren künstlerisch und kulturell ungesicherten Positionen das „prognostizierende Element“ in sich birgt. Die Bewerbungsunterlagen sind auf zwei Tafeln im Format 70 mal 100 Zentimeter zu beschränken, die bis zum 4. November 1998 beim Architekturforum Tirol, Erlerstraße 1, 6020 Innsbruck, Tel. und Fax: 0512 / 571 567 abgegeben werden sollen. Der Preis ist mit 75.000 öS und einem dreimonatigen Studienaufenthalt im Ausland dotiert


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.08.1998

Großzügig überdacht

Konzertsaal des „Kultur- und Kongresszentrum Luzern" von Jean Nouvel eröffnet

17.08.1998

Neues Bauen in Tirol

„Auszeichnung des Landes Tirol für Neues Bauen 1998“ ausgelobt

>
Baunetz Architekten
LP architektur
BauNetz Wissen
Ein Hauch von Mies
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris