RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Firmengaestehaus_eroeffnet_658820.html

28.10.2008

Schlängelwege in Thüringen

Firmengästehaus eröffnet


Ein Gästehaus für ein prosperierendes Unternehmen zu planen und zu realisieren gehört wohl zu den angenehmeren Bauaufgaben für ein Architekturbüro. So auch das nun eröffnete Gästehaus für Firmenkunden am Hauptsitz der Pollmeier Massivholz GmbH, eines der größten Betreibers von Laubholzsägewerken weltweit, bei Creuzburg im westlichen Thüringen gelegen und im September 2008 fertiggestellt.

Das Gästehaus ist in einen Landschaftsgarten integriert und dient dem Bauherrn nun als „adäquates Gesprächsumfeld“ für die aus aller Welt einfliegenden Kunden. Gemeinsam mit dem belgischen Gartenplaner Peter Wirtz entwickelte das Architekturbüro Cornelsen+Seelinger aus Darmstadt ein Gesamtkonzept für Gebäude und Park.

Entstanden ist ein zweigeschossiger, länglicher Baukörper – eine verborgene Stahlrahmenkonstruktion – der von der unterschiedlichen Gestaltung seiner Geschosse lebt. Während die Fassade des Erdgeschosses sich durch große Fensterflächen auszeichnet besteht das Obergeschoss aus einem introvertierten Baukörper, der über gezielte Ausblicke mit der umliegenden Landschaft verbundenen ist. Im Erdgeschoss befindet sich ein großer, gemeinschaftlicher Wohnraum, das Obergeschoss besteht aus unterschiedlich großen Gästezimmern, jeweils ausgestattet mit Bad und Lesebereich. Die Fensterflächen der Gästezimmer sind zusätzlich durch ein vorgehängtes Stahlgerüst mit darin horizontal befestigten Holzlamellen vor Einblicken geschützt. Außerdem wird der Baukörper durch fünf doppelgeschossige Innengärten gegliedert.

Die Gartengestaltung des extrem schmalen, dafür aber um so längeren Geländes, besteht aus weitläufigen Schlängelwegen, Teichen und Hügeln.  Während das  südliche Ende des Parks, der öffentlich zugänglich ist, durch einen hohen Rasenhügel markiert wird, führt nördlich des Gästehauses ein Wasserkanal zum perspektivischen Endpunkt des Gartens, eine Hainbuchenlaube auf einer Plattform.


Kommentare:
Meldung kommentieren







Fotos: Thomas Eicken

Fotos: Thomas Eicken

Bildergalerie ansehen: 7 Bilder

Alle Meldungen

<

28.10.2008

Tourismusachsen

Wettbewerb in Königswinter entschieden

28.10.2008

So weit kein Auge reicht

Fotografie-Ausstellung in Berlin

>
BauNetz Wissen
Gare Maritime
BauNetz Themenpaket
Sensible Siedlung
baunetz interior|design
Perfekte Proportionen
Baunetz Architekten
Baumschlager Eberle Architekten
BauNetz Wissen
Malz und Tanz