RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Europan-Wettbewerb_entschieden_29546.html

18.01.2008

Bis 40

Europan-Wettbewerb entschieden


Mit 40 gilt man ja noch als junger Architekt. Entsprechend liegt die Altergrenze für den größten internationalen Nachwuchswettbewerb der Architektur und Stadtplanung bei 40 Jahren: Am 18. Januar 2008 wurden die Ergebisse des neunten Europan-Wettbewerbs bekannt gegeben.

An dem Wettbewerb, der im Februar 2007 unter dem Motto „Europäische Urbanität – Strategien und Lösungen für die europäische Stadt“ europaweit ausgelobt worden war, haben sich dieses Mal 22 europäische Länder mit 73 Standorten beteiligt. Die Jury vergab für die sieben deutschen Standorte insgesamt acht Preise. Ausgezeichnet wurden Entwürfe für Babenhausen, Berlin, Donauwörth, Rostock, Selb, Spremberg und Straubing. Europaweit beteiligten sich über 1.750 Teams am neunten Europan-Wettbewerb. – Für die deutschen Standorte wurden folgende Preise vergeben:

  • Babenhausen: grünkern
    Thorsten Erl (DE), Andreas Bartels (DE), Stefan Werrer (DE)

  • Berlin: Lügengebäude
    Wolfgang Koelbl (AT)

  • Berlin: Over The Train
    Marine Miroux (FR), Christoph Hager (AT)

  • Donauwörth: recharging space
    Dominique Dinies (DE), Markus Vogl (DE), Robert Diem (AT), Sandra Schiel (AT), Irina Koerdt (DE)

  • Rostock: STEPSCAPEGREENSCAPEWATERSCAPE
    Florian Krieger (DE), Michiko Bach (DE)

  • Selb: catalog for dwelling on the time
    Julio De La Fuente (ES), Natalia Gutierrez (ES), Álvaro Martín Fidalgo (ES), Arantxa Ozaeta Cortázar (ES), Alberto Amoros (ES), Jose Amoros (ES), Eduardo Barcelo (ES), Álvaro Lorente (ES), Javier Castillo (ES), Celia Garcia (ES), Ramon Francos (ES), Jorge Chico (ES), Iker Gomez (ES), Mateo Borsetti (IT), Maria Navascues (ES), Javier Pinilla (ES), Monica Hernandez (ES), Daniel Perez (ES), Esther Carranza (ES), Belen Lopez (ES)

  • Spremberg: Brücke & Tür
    Saskia Hebert (DE)

  • Straubing: readymade
    Anita Sinanian (DE), Marc-Philip Reichwald (DE), Peter-Karsten Schultz (DE)
Ziel des alle zwei Jahre ausgelobten Ideenwettbewerbs ist es, einen innovativen Beitrag zu aktuellen Problemen der Stadtentwicklung zu geben und gleichzeitig für konkrete Standorte realisierbare Konzepte von jungen Architekten aus ganz Europa zu entwickeln.
Die feierliche Preisverleihung findet am 4. April 2008 in Berlin statt.


Zum Thema:

www.europan.de


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Babenhausen: grünkern

Babenhausen: grünkern

Berlin: Over the Train

Berlin: Over the Train

Straubing: readymade

Straubing: readymade


Alle Meldungen

<

18.01.2008

Architektur 2008

Vorschau in der BAUNETZWOCHE#62

18.01.2008

Nächste Serpentine

Gehry plant temporären Kunstpavillon in London

>
Baunetz Architekten
feld72
BauNetz Wissen
Wohnraum in der Stadt
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen