RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Europa_Nostra-Auszeichnungen_verliehen_4621.html

29.01.1999

Außergewöhnlich und exemplarisch

„Europa Nostra-Auszeichnungen“ verliehen


Am 28. Januar 1999 wurden in Paris die Gewinner der jählich verliehenen „Europa Nostra-Auszeichnungen“ für die Erhaltung und Restaurierung des architektonischen und landschaftlichen europäischen Erbes bekanntgegeben. Es wurden vier Medaillen für außergewöhnliche und 23 Urkunden für exemplarische Projekte vergeben.
Die vier Medaillen gingen an Vertreter der Usiner Menier Kakaomühle (Frankreich), der Calvinistischen Kirche in Sonkád (Ungarn), dem Koppelpoort von Amersfoort (Niederlande) und dem Painshill Park (Großbritannien).
Als einzige deutsche Stadt erhielt Bonn eine Urkunde für die sensible Restaurierung des Geburtshauses Ludwig van Beethovens, bei der die originale Bausubstanz weitgehend erhalten wurde, sowie für die Neuordnung des Museums (Foto: Beethovenhaus Bonn, Rheinisches Amt für Denkmalpflege, Gregori).
1998 bewarben sich über 130 Teilnehmer aus 20 europäischen Ländern um den Preis, der 1978 ins Leben gerufen wurde. Ausgezeichnet werden Projekte, die einen bedeutenden Beitrag zur Erhaltung und Bereicherung des architektonischen und landschaftlichen Erbes in Europa leisten.
Der Bewerbungsschluß für 1999 ist der 1. Juli 1999, Bewerbungsformulare sind beim Europa Nostra Sekretariat erhältlich: Europa Nostra Sekretariat, Marijnke de Jong, Lange Voorhout 35, 2514 EC Den Haag, Niederlande, Tel.: 00 31-70 35 60 333, Fax: 00 31-70 36 17 865, eMail


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

29.01.1999

Nächtlicher Kulturgenuß

5. Lange Nacht der Museen

29.01.1999

Heimlich, still und leise...

Richtfest bei umstrittener Kindertagesstätte des Bundestags in Berlin

>
Baunetz Architekten
hirner & riehl architekten
BauNetz Wissen
Einfach beheizt
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Maps
Architektur entdecken
34576894