RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Eroeffnung_des_Asian_Art_Museum_in_San_Francisco_13167.html

20.03.2003

Dynamized

Eröffnung des „Asian Art Museum“ in San Francisco


Mit einem Tag der offenen Tür und der Großveranstaltung „Treasures Unveiled“ eröffnet am 20. März 2003 das neue Museum für asiatische Kunst im kalifornischen San Francisco. Das „Asian Art Museum“ befindet sich im Gebäude der ehemaligen Hauptbibliothek San Franciscos im historischen Zentrum der Stadt, an dessen Revitalisierung seit zehn Jahren mit einem Investitionsvolumen von 1,3 Milliarden Dollar gearbeitet wird. Für die Neugestaltung und Umnutzung des Beaux-Arts-Gebäudes zeichnet die italienische Architektin Gae Aulenti verantwortlich, die 1996 den dazu ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen hatte.

Aulenti, die durch ihren Umbau des Pariser Bahnhofs Orsay zum Kunstmuseum bekannt wurde (siehe auch BauNetz-Meldung zum 75. Geburtstag), verfolgte bei der Konzeption des Umbaus drei Ziele: Erstens, die Erhaltung der historischen Grundstruktur des Gebäudes, zweitens, die Öffnung des geschlossenen Bibliothekskörpers nach Außen und im Innern, um den Besuchern eine leichtere Orientierung zu ermöglichen. Und drittens ging es der Architektin um eine „Dynamisierung“ (Aulenti) des für eine „konzentrierte, statische Nutzung“ (das Lesen) entwickelten Gebäudes.

Dazu integriert sie einen glasüberdachten Innenhof in das Museum, der als neuer zentraler öffentlcher Ort des Gebäudes fungiert, öffnet Decken und Wände, um Sichtbezüge zwischen Innen und Außen aber auch innerhalb der Ausstellungsräume herzustellen.

Das Asian Art Museum - dank eines großzügigen koreastämmigen Spenders (15 Millionen Dollar) mit dem Zusatz „Chong-Moon Lee Center for Asian Art and Culture“ versehen - umfasst eine Sammlung von rund 2.500 Objekten auf einer Ausstellungsfläche von 3.850 Quadratmetern. Auf weiteren 1.100 Quadratmetern werden Wechselausstellungen gezeigt. Die Kosten des als public-private-Partnership finanzierten Umbaus lagen bei 160,5 Millionen Dollar, von denen 52 Millionen aus öffentlichen Töpfen stammen.


Zum Thema:

www.asianart.org


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

20.03.2003

Akustikschnecke

Eröffnung des Neubaus des „Künstlerheim Luise“ in Berlin

20.03.2003

Montevideo

Grundsteinlegung für Hochhaus von Mecanoo in Rotterdam

>
BauNetz Wissen
Illumination in Helsinki
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Baunetz Architekten
Behnisch Architekten
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen