RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Erlwein-Preis_fuer_Solar-Architekten_Dieter_Schempp_1565.html

16.06.1997

Sonnengereifte Architektur in Dresden

Erlwein-Preis für Solar-Architekten Dieter Schempp


Der erste Erlweinpreis der Stadt Dresden wurde am Freitag dem Tübinger Architekten Dieter Schempp für den Entwurf und die Ausführung des neuen Verwaltungsgebäudes der Berufsgenossenschaft für Gesundheit und Wohlfahrts-pflege an der Bürgerwiese überreicht. Sein Konzept umschreibt der 56-jährige, der sein Architekturbüro Log ID in einem Gewächshaus hat, mit „Grüner Solararchitektur“. 50 Prozent der Heizenergie stammen von der Sonne. Seit über 20 Jahren experimentiert er mit Solarenergie und arbeitet interdisziplinär mit Physikern, Botanikern und anderen Wissenschaftlern zusammen.


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

16.06.1997

Monopoly am Pariser Platz

Oberfinanzdirektion stellt Nachforderungen für das Grundstück des Hotels Adlon in Berlin

16.06.1997

Wer gewinnen will, muß hoch hinaus

Wettbewerbsentscheidung für das neue Hochhaus der Dresdner Bank in Frankfurt

>
BauNetz Wissen
Suchspiel in der Natur
Baunetz Architekten
Architects Collective
Campus Masters
Dabei sein
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
BauNetz Wissen
Urbaner Guckkasten