RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Die_Berliner_Architektenkammer_ehrt_Cornelius_Hertling_14101.html

18.07.2003

Persönliche Erinnerungen

Die Berliner Architektenkammer ehrt Cornelius Hertling


Die Architektenkammer Berlin ehrt ihren vor einem Jahr verstorbenen Präsidenten Cornelius Hertling mit einem kleinen Gedenkbuch. Das anlässlich des 75. Geburtstages von Hertling am 4. Juli herausgegebene Buch versammelt persönliche Erinnerungen von über vierzig Freunden und Mitarbeitern, unter anderem von Dietrich Bangert und Fritz Bornemann. Hertling, der seit den 80er Jahren Präsident der Berliner Kammer war, setzte sich mit besonderem Engagement für gefährdete Baudenkmale der Stadt ein. Als Student der HdK (heute: UdK) hatte er nach 1945 den Wiederaufbau der Stadt noch persönlich miterlebt.

Das Buch, das in einer Auflage von 1000 Exemplaren erschienen ist, kann bei Frau King von der Architektenkammer unter der Telefonnummer 030 - 29 33 07 12 oder per eMail kostenlos angefordert werden - solange der Vorrat reicht.


Zum Thema:

BauNetz-Meldung zum Tod von Cornelius Hertling


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

18.07.2003

Architekt des Königs

Ausstellung zu Ludwig Persius in Potsdam eröffnet

18.07.2003

Zentral

Richtfest für Mutter-Kind-Zentrum in Marburg

>
BauNetz Wissen
Betonwelle
Baunetz Architekten
FLOSUNDK
BauNetzwoche
Kunsthalle Bielefeld
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Luftraum hinter Glas