RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Deutscher_Bauherrenpreis_Modernisierung_entschieden_28894.html

01.11.2007

Arbeitsgruppe Kooperation

Deutscher Bauherrenpreis Modernisierung entschieden


Am 24. Oktober 2007 wurden in Leipzig die Gewinner des „Deutschen Bauherrenpreises Modernisierung 2007“ bekanntgegeben und geehrt. Der Preis wird alle zwei Jahre von der „Arbeitsgruppe Kooperation“ des Bundesverbands Deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), des Bundes Deutscher Architekten (BDA) und des Deutschen Städtetages (DST) ausgelobt (siehe BauNetz-Meldung vom 25. Januar 2007 zur Auslobung).

91 Projekte waren, meist von ihren Architekten, eingereicht worden. Eine Jury unter Vorsitz des Hamburger Architekten Hans-G. Burkhardt vergab an zehn davon eine Anerkennung und an zehn Projekte einen Preis, wobei dabei jeweils der Bauherr geehrt wurde. Preise erhielten folgende Projekte:

  • Sanierung denkmalgeschützter Wohngebäude (50er Jahre) in Hannover
    Bauherr: GBH Hannover mbH
    Einreicher: GBH Hannover mbH

  • Sanierung von sieben Mehrfamilienhäusern im Piusviertel Ingolstadt
    Bauherr: Gemeinnützige Wohnungsbaugesellschaft Ingolstadt
    Einreicher: adam architekten, München

  • Suytermühle, Wohnen am Bäckertor, Landsberg am Lech
    Bauherr: Hahn5 GmbH, Utting
    Einreicher: W. E. Lüps Architekt BDA, Utting

  • Auer Mühlbach, München
    Bauherr: GWG Gemeinnützige Wohnstätten- und Siedlungsgesellschaft mbH, München
    Einreicher: ABS O Architekturbüro Stocker, München

  • Wohngebiet Bautzen-Gesundbrunnen
    Bauherr: Bautzener Wohnungsbaugesellschaft mbH
    Einreicher: Bautzener Wohnungsbaugesellschaft mbH

  • Umbau und Fassadengestaltung (50er Jahre) Neue Vahr, Bremen
    Bauherr: GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, Bremen
    Einreicher: GEWOBA Aktiengesellschaft Wohnen und Bauen, Bremen

  • Rückbau/Umbau Quartier C4, Ostseeviertel Parkseite, Greifswald
    Bauherr: WVG mbH Greifswald
    Einreicher: Lüling Rau Architekten, Berlin

  • Sanierung und Modernisierung eines Wohngebäudes in Plattenbauweise, Hoyerswerda
    Bauherr: Wohnungsbaugesellschaft mbH Hoyerswerda
    Einreicher: Muck Petzet Architekten BDA, München

  • Aufstockung (Mehrgenerationenhaus) und energetische Sanierung (50er Jahre), Deggendorf
    Bauherr: Stadtbau GmbH Deggendorf
    Einreicher: Bert Reiszky Architekt BDA, Deggendorf

  • Sanierung und städtebauliche Ergänzung, Neuss-Weckhoven
    Bauherr: Neusser Bauverein AG
    Einreicher: Grosser Architekten, Neuss


Kommentare:
Meldung kommentieren

Rückbau/Umbau Osteseeviertel Parkseite, Greifswald

Rückbau/Umbau Osteseeviertel Parkseite, Greifswald


Alle Meldungen

<

01.11.2007

Technisches Kleid

Wettbewerb für Innovationszentrum in Plauen entschieden

01.11.2007

Schneller als die Polizei erlaubt

Müller Reimann gewinnen Wettbewerb für Innenministerium in Berlin

>
Baunetz Architekten
Lena Wimmer
BauNetz Wissen
Grün, grüner, Freiburg
Campus Masters
Jetzt abstimmen
BauNetz Wissen
Filigranes Netz
BauNetz aktuell
Backstein-Melancholie