RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Call_for_Papers_aus_Halle-Neustadt_20599.html

01.07.2005

Ausgedruckt und berührt

Call for Papers aus Halle-Neustadt


Das Zentrum für zeitgenössische Kultur (ZfzK) in Halle-Neustadt ruft Architekten, Stadtplaner und Interessierte auf, sich anlässlich des UIA-Kongresses in Istanbul vom 3. bis 9. Juli 2005 an einen „post-virtuellen“ Workshop zu beteiligen - per Telefax.
Gesucht sind Arbeiten zum Thema „urbaner Kultur unter den Bedingungen des Schrumpfens“. Die eingesandten Arbeiten werden zunächst in Istanbul ausgestellt und später ein weiteres Mal in Halle gezeigt. Die Auslober versichern, das Papier werde auf jeden Fall „ausgedruckt, berührt, aufgehängt, gelesen, ausgestellt, sortiert und gesehen“ und später möglicherweise „an die Wand geklebt, kopiert oder abgeheftet“.

Einsendungen sind ab dem 3. Juli 2005 an die folgenden Fax-Nummern in Istanbul zu richten:

00 90 212 260 27 24 oder 00 90 212 249 04 38


Zum Thema:

www.zfzk.net
www.uia2005istanbul.org


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

01.07.2005

Gesteigerte Erscheinung

Hollein erweitert Schloss in Niederösterreich

01.07.2005

Zehn Prozent

Bergbau-Ausstellung in Gräfenhainichen

>
BauNetz Themenpaket
Le Nouveau Lyon
Rechtsprechung
HOAI gekippt
Baunetz Architekten
Barkow Leibinger