RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Berliner_Architekten_schlagen_integrative_Loesung_vor_25040.html

20.09.2006

Grüne Wiese, weißer Würfel

Berliner Architekten schlagen integrative Lösung vor


Die Berliner Architekten Welte plus Kader Architekten haben am 20. September 2006 ihren Entwurf für eine temporäre Kunsthalle auf dem Schlossplatz im Zentrum von Berlin der Öffentlichkeit vorgestellt.

Die „White Cube Berlin“ genannte, temporäre Kunsthalle für zeitgenössische Kunst ist entstanden „aus den Erfahrungen mit der Ausstellung 36 x 27 x 10, in der 36 internationale Künstler die fehlende Berliner Kunsthalle thematisiert haben“ (Architekten).
Über die Entwürfe anderer Architekten im Rahmen einer Aktion der Zeitschrift „Monopol“ hatten wir im Vorfeld bereits berichtet (BauNetz-Meldung)

Die Initiative von Welte plus Kader will „dazu beitragen, dass ergänzende Ideen hinsichtlich der geplanten Landschaftsgestaltung des Schlossplatzes bei der Entscheidungsfindung des Berliner Senats am 22. September 2006 berücksichtigt werden“.

Ergänzung vom 21. September 2006:

Anstelle einer ideologischen Gegenposition ist es nach Verlautbarung von Welte plus Kader beabsichtigt, eine Lösung zu erarbeiten, die nicht anstelle des Schlosses gedacht ist, sondern sich als temporäre Installation in die ebenfalls temporäre landschaftsplanerische Intervention integriert, die am 20. September verbindlich beschlossen wurde.


Zum Thema:

www.white-cube-berlin.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

20.09.2006

Von den Alpen inspiriert

Schweizer Residenz in Washington eingeweiht

20.09.2006

Sinuskurven

Forschungszentrum von Vinoly bei Washington fertig

>
baunetz interior|design
Mehr Raum auf kleiner Fläche
Baunetz Architekten
Sauerbruch Hutton
BauNetz Themenpaket
Für Mensch und Tier
BauNetz Wissen
Holzhaus off-grid