RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Baubeginn_fuer_Jewish_History_Museum_in_Philadelphia_28718.html

15.10.2007

Zerbrechlichkeit und Solidität

Baubeginn für Jewish History Museum in Philadelphia


In der nordamerikanischen Stadt Philadelphia wurde mit dem Bau des National Museum of American Jewish History (NMAJH) begonnen. Das meldet WorldArchitectureNews am 15. Oktober 2007.
Das neue Gebäude entsteht an einer prominenten Stelle Philadelphias, nur zwei Blocks vom National Constitution Center entfernt. Zwei voneinander unabhängige, sich kontrastierende Volumina bestimmen den Entwurf von Polshek Partnership Architects: Ein transluzentes Glasprisma soll die Zugänglichkeit des Museums, aber auch „die Offenheit Amerikas und die Zerbrechlichkeit der Demokratie“ zum Ausdruck bringen, während der zweite, terrakottafarbene Baukörper, hinter dem sich die Sammlungen sowie die wesentlichen Ausstellungsräume des Museums befinden, für „die Solidität der Freiheiten aller Amerikaner“ steht.
Innerhalb der Glashülle soll ein Leuchtfeuer in den oberen Geschossen „die Freiheitsstatue symbolisieren, die damit einen Bezug zur fünftausendjährigen Geschichte des Judentums und zu den Freiheiten herstellt, die dessen Fortbestehen sichern.“
Der neue Sechsgeschosser soll 2010 eröffnet werden und soll neben umfangreichen Ausstellungsflächen ein museumspädagogisches Zentrum, ein Theater mit 200 Sitzplätzen sowie einen Geschenkladen umfassen.


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

15.10.2007

Visionen bis zuletzt

Zum Tod von Kisho Kurokawa

15.10.2007

Beispielhaftes Bauen

29 Auszeichnungen in Stuttgart vergeben

>
BauNetz aktuell
Geometrische Spannungen
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetz Wissen
Raum-Spirale
Baunetz Architekten
C.F. Møller
DEAR Magazin
Design What Matters