RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Baubeginn_fuer_Bankgebaeude_in_Stuttgart_10535.html

06.02.2002

Hügellage

Baubeginn für Bankgebäude in Stuttgart


Am 5. Februar 2002 war Baubeginn für eine neue Dependance der Deutschen Industriekreditbank Düsseldorf in Stuttgart-Degerloch. Mit dem Neubau des Esslinger Architekturbüros Mueller, Benzing und Partner soll das Gebiet am Degerlocher Albplatz weiter entwickelt werden.
Ziel des im Jahr 2000 ausgeschriebenen Wettbewerbs (siehe BauNetz-Meldung vom 9.5.2000) war die Neuordnung des Gebietes zwischen Josef- und Rubensstraße nördlich der B 27.
Durch die Hügellage wird der Neubau fast von selbst zum Blickpunkt. Vorgesehen ist ein siebengeschossiger Turmbau, der von zwei niedrigeren Gebäudeflügeln eingefasst wird. Insgesamt werden hier 3.600 Quadratmeter Bürofläche entstehen. Der Gebäudekomplex schließt den vorhandenen Blockrand und soll in einem zweiten Bauabschnitt mit Wohnbauten ergänzt werden. Die von Glas und Stahl dominierte Architektur wird mit den vorhandenen Bürobauten der Stuttgarter Straßenbahnen und von Siemens-Nixdorf korrespondieren. Die Fertigstellung ist für Sommer nächsten Jahres vorgesehen.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

06.02.2002

Zusammen führen

Preis für Kunst am Bau ausgelobt

06.02.2002

Hohe Schule

Wüstenrot Stiftung lobt Architekturwettbewerb aus

>
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Wissen
Transformierte Fabrik
baunetz interior|design
Herz aus Beton
Baunetz Architekten
AFF Architekten
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
29835557