RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Ausstellung_ueber_chinesische_Stadtplanung_in_Dresden_16871.html

13.05.2004

Venedig des Ostens

Ausstellung über chinesische Stadtplanung in Dresden


Als „Venedig des Ostens“ möchte sich die chinesische Stadt Chengdu präsentieren - so lautet daher auch der Titel einer Ausstellung über Chengdus aktuelle Stadtplanung, die am 13. Mai 2004 in der Architekturgalerie „Weisslack“ in Dresden eröffnet wird.

Chengdu ist die Hauptstadt Sichuans. Der neue städtebauliche Masterplans sieht die Umgestaltung der Wasserläufe zu einem neuen Freiraumkonzept vor. Die Ausstellung portraitiert die vier zentralen Themen der Innenstadtentwicklung Chengdus:

  • Entwicklung eines kontinuierlichen Freiflächensystems entlang der Wasserläufe
  • Entwicklung eines hochverdichteten Central Business District
  • Neues, dichtes innerstädtisches Wohnen
  • Sanierung ausgewählter traditioneller Wohnquartiere
Die räumlichen und baulichen Ergebnisse der jüngsten Entwicklung in diesen vier Bereichen werden in der Ausstellung an Hand von Fotografien und Plänen erläutert. Die Eröffnung findet am 13. Mai um 20 Uhr in der Louisenstraße 52 in Dresden statt. Öffnungszeiten der Galerie sind Mo, Di, Do, Fr 10-19 Uhr, Sa 10-14 Uhr, Mi nach Vereinbarung.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

14.05.2004

Neben Mendelsohn

Architekturwettbewerb in Bexhill entschieden

13.05.2004

Kaderschmiede

Sommerakademie Projektmanagement in Cottbus

>
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Wissen
Reliefierte Rahmen
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32323625