RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Ausstellung_ueber_Science_City_der_ETH_in_Zuerich_18849.html

13.12.2004

Wissenschaftsstadt

Ausstellung über Science City der ETH in Zürich


Am 14. Dezember 2004 wird um 18 Uhr an der ETH Zürich am Hönggerberg die Ausstellung „Science City“ eröffnet. Sie befasst sich mit den städtebaulichen Planungen für eine Wissenschaftsstadt, die den ETH-Standort Hönggerberg in einen „Hightech-Campus, der zugleich ein Stadtquartier ist“ (Pressemittelung) verwandeln soll. Die Ausstellung war zuvor in Berlin (siehe BauNetz-Meldung) und Barcelona zu sehen und wurde für Zürich aktualisiert.

Am Hönggerberg werden bis 2010 neben Gebäuden für Forschung und Lehre Wohnhäuser für Studenten, eine Sportanlage, ein Gästehaus sowie Läden und Restaurants gebaut. Dazu kommen ein Kongresszentrum, eine Bibliothek sowie Veranstaltungs- und Ausstellungsräume.

Zur Eröffnung sprechen Gerhard Schmitt, Vizepräsident der ETH, Branco Weiss, Unternehmer und Mäzen, Marcel Knörr, Gemeinderat Zürich, und Annette Oxenius, ETH.

Die Eröffnung findet im Auditorium E1 HIL statt. Die Ausstellung läuft bis zum 3. Februar 2005, Mo-Fr 8 bis 20 Uhr, Sa 8 bis 12 Uhr. Ort: ARchENA, ETH Hönggerberg, Zürich.


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

13.12.2004

Neue Bibliotheken

71. Architekturgespräch in Berlin

13.12.2004

DIN und Y-Achse

Buchpräsentation und Bürofest in Berlin

>
BauNetzwoche
Almere im Wandel
BauNetz Wissen
Gebirgige Lernlandschaft
baunetz CAMPUS
Nach der Kernkraft
baunetz interior|design
Bühne aus Backstein und Beton
Baunetz Architekt*innen
Kéré Architecture