RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen_Ausstellung_ueber_Pariser_Olympiabewerbung_18765.html

06.12.2004

Landmarke

Ausstellung über Pariser Olympiabewerbung


Am 7. Dezember 2004 wird im Pariser Pavillon de l’Arsenal die Ausstellung „Paris 2012“ eröffnet. Darin werden die 454 eingereichten Wettbewerbsbeiträge aus über 80 Ländern zum Bau einer „Olympischen Landmarke“ in Paris gezeigt.

Das temporäre Gebäude, das den potentiellen Olympia-Austragungsort in Batignolles markiert, soll zusammen mit einem Informationszentrum schon Anfang 2005 eröffnet werden. Den Wettbewerb gewonnen hatten Yves Pagès and Benoît Le Thierry d’Ennequin (siehe BauNetz-Meldung).
Ein Katalog (35 Euro) begleitet die Ausstellung.

Pavillon de l’Arsenal, 21 Boulevard Morland, Paris, Tel.: 01- 42763397. Eintritt frei, Di-Sa 10.30 bis 18.30 Uhr, So 11 bis 19 Uhr.


Zum Thema:

www.pavillon-arsenal.com


Kommentare:
Meldung kommentieren

Explorations Architecture

Explorations Architecture


Alle Meldungen

<

06.12.2004

Am Sandtorkai

Einweihung eines Bürohauses in Hamburg

06.12.2004

Anti-Sprawl

Vorträge in Berlin zur Zersiedelung in den USA

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?