RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zwoelf_Beispiele_fuer_mehr_Platz_und_Wohnkomfort_7200165.html

02.04.2020

Umbau, Anbau, Ausbau

Zwölf Beispiele für mehr Platz und Wohnkomfort


Im Moment verbringen wir alle viel Zeit zu Hause, und das wird wohl auch noch eine Weile so bleiben. Die Wohnung muss jetzt – mehr denn je – verschiedene Funktionen gleichzeitig erfüllen: Sie soll angenehmer Aufenthaltsort, Homeoffice, Spielplatz, Schule, Bibliothek, Kochstudio, Kino und Fitnessraum in einem sein. Wohl dem, der ein großes Haus mit Garten hat. Aber auch in kleinen Apartments kann mit der richtigen Raumorganisation einiges an Platz und Komfort gewonnen werden. Wir haben zwölf Beispiele aus dem Archiv versammelt, die zeigen, wie sich die eigenen vier Wände vergrößern und optimieren lassen.

Dabei fällt auf, dass insbesondere in spanischen Städten viel um- und ausgebaut wird – erst gestern erschien eine Meldung über eine Wohnraumtransformation von Husos Arquitectos in Madrid. Ein ebenfalls dort situiertes Projekt von elii verwandelt mit Ebenen und Einbaumöbeln 35 Quadratmeter in ein minimalistisches Raumwunder. Ein ganz ähnliches Konzept, jedoch mit maritimen Einschlag, verfolgten LLABB: Auch hier standen nur 35 Quadratmeter zur Verfügung, dennoch fand sogar ein Gästezimmer Platz. Und wenn selbst das Einfamilienhaus zu klein ist, dann wird eben angebaut: sei es monolithisch-schlicht wie bei Studio Wet in Sevilla oder verspielt-retro wie bei Austin Maynard in Melbourne. Andernorts funktionieren 1-1 Architects den Dachstuhl zur neuen Wohnlandschaft um. Adjaye Associates wiederum gehen „underground“ und nutzen Keller und vorhandene Tunnel für ihre Erweiterung. (da)

Teaser: Wohnungsumbau von LLABB an der ligurischen Küste, Foto von Anna Positano


Alle Meldungen

<

02.04.2020

Tonnengewölbe für Taizhou

Kunstmuseum von Atelier Deshaus

02.04.2020

Doppelt gefährdeter Brutalismus

Petition zum Erhalt von Mäusebunker und Hygiene-Institut in Berlin-Steglitz

>
BauNetzwoche
Bunkerstadt Wünsdorf
BauNetz Wissen
Höher, heller, weiter
Baunetz Architekten
meck architekten
baunetz interior|design
Campus der schönen Dinge
Campus Masters
Jetzt bewerben
vgwort