RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zweiter_Themenabend_in_Berlin_1407595.html

08.11.2010

Berlin Paris 2030

Zweiter Themenabend in Berlin


Nach einer erfolgreichen ersten Veranstaltung zum Thema „clashes | collisions“ (siehe BauNetz-Meldung vom 20. Oktober 2010) lädt der deutsch-französische ThinkTank „Berlin | Paris 2030“ nun zu einem zweiten Themabend ein. Diesmal sind Experten verschiedener Disziplinen geladen, um einen Stadtvergleich zum Thema „subversionen | subversions“ anzustellen.

Zu Gast sein werden die Architekten Karsten Huneck und Ulrich Beckefeld vom office for subversive architecture (osa). Seit 1996 beschäftigt sich die Arbeitsgemeinschaft mit der experimentellen Gestaltung und Transformation von städtischen Räumen in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen.

Eine weitere Perspektive auf subversive Strategien im Stadtraum werden die Berliner Landschaftsarchitekten Véronique Faucheur und Marc Pouzol vom atelier le balto eröffnen. Das 2001 gegründete Team hat sich der Gestaltung öffentlicher oder halböffentlicher Räume in städtischen Gebieten verschrieben. Zu den frühesten Projekten des Ateliers zählen der „Garden-01“ für KW in Berlin und der „Wildgarten“ für das Palais de Tokyo in Paris. Ergänzt wird die Gesprächsrunde durch den Philosophen Ludger Schwarte von der Kunstakademie Düsseldorf. 

Die Veranstaltungsreihe der Magazine sprachgebunden und la mer gelée wird unterstützt von der Senatskanzlei für Kulturelle Angelegenheiten, Berlin. und vom Institut français.

Termin:
11.November 2010, 20 Uhr
Ort:
Münzsalon, Münzstraße 23, 10178 Berlin 


Zum Thema:

www.berlinparis2030.com


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

08.11.2010

Brørup Sparekasse

SHL-Projekt in Dänemark fertig

08.11.2010

Denmark updated

Architektur- und Designausstellung in Essen

>
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
BauNetz Wissen
Transformierte Fabrik
baunetz interior|design
Herz aus Beton
Baunetz Architekten
AFF Architekten
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
30088241