RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zweite_Runde_im_Programm_-Make_it_right-_803993.html

21.07.2009

Beständigkeit in New Orleans

Zweite Runde im Programm „Make it right“


Das Programm „Make it right“, das Brad Pitt für den Wiederaufbau der Stadt ins Leben gerufen hat, ist in eine weitere Runde gegangen. Nachdem die ersten sechs Häuser fertiggestellt wurden, sind neun weitere Häuser im Bau. Graft hat in der ersten Runde zwei Häuser entworfen (siehe BauNetz-Meldung vom 5. Januar 2009).

Nach dem Erfolg der ersten Runde wurde eine neue Gruppe internationaler Architekten (darunter auch Graft) eingeladen, um weitere Wohnhäuser zu entwerfen. Um eine Beständigkeit der Stadtbildes zu erreichen, haben sich die Architekten in Form und Material an den ersten Häusern orientiert.

Der neue Entwurf lehnt sich an die aus New Orleans stammende Shotgun Typologie (kleine rechteckige Häuser mit einer gegenüberliegenden Vorder- und Hintertür) an und erweitert die eingeschossigen Vorgänger um ein zusätzliches Geschoss. Damit bietet das aufgeständerte Haus in Fertigbauweise Platz für zwei Familien. Aufgeständert wurden alle neuen Entwürfe für New Orleans, um Sicherheit bei Überschwemmung zu bieten.


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

21.07.2009

Gelöcherte Natursteinfassade

Richtfest im Memmingen

21.07.2009

Hugo-Häring-Preis

Ausstellung in Stuttgart

>
baunetz interior|design
Familientaugliches Loft
BauNetz Wissen
Gebaute Visitenkarte
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
Campus Masters
Jetzt abstimmen