RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zwei_erste_Preistraeger_bei_Wettbewerb_in_Berlin_28018.html

27.07.2007

Bögen oder künstliche Landschaft?

Zwei erste Preisträger bei Wettbewerb in Berlin


Für das geladene Gutachterverfahren zum Geschäftshaus „Labels 2“ der gleichnamigen Firma in Berlin-Friedrichshain wurden am 11. Juli 2007 die Ergebnisse bekannt gegeben.

„Labels Berlin“ versteht sich als „Präsentations- und Kommunikationsplattform“ für Modemarken. Im ersten Gebäude der Firma, einem Altbau an der Stralauer Allee, haben bereits einige Modeproduzenten ihre Showrooms eingerichtet, der nun geplante Erweiterungsbau soll zusätzliche Fläche für die gestiegene Nachfrage schaffen. Auf 5.000 Quadratmetern Grundfläche sind rund 7.000 Quadratmeter Geschossfläche geplant. Die Jury, der unter anderem die Architekten Petra Kahlfeldt und Matthias Sauerbruch sowie Senatsbaudirektorin Regula Lüscher (alle Berlin) angehörten, entschied sich für zwei erste Preise:

  • Der Entwurf des Basler Büros HHF greift die „historische Architektur des benachbarten Labels-1-Fabrikgebäudes auf und interpretiert die Altbaufassade in einer modernen Formensprache“ (Jury). Mit ihren parabelförmigen Öffnungen erinnert sie auch an die Fassade der Bibliothek der Tama Art Universität in Tokio von Toyo Ito (BauNetz-Meldung von heute).

  • Die Wiener „AllesWirdGut“ schlagen eine goldfarbene Metallfassade mit einem inneren „Fashion-Loop“ als Erschließung vor. Eine kontinuierliche künstliche Landschaft – vom „Fashionsquare“ bis zu einem breiten Steg – soll das Innere des Gebäudes mit seiner Umgebung verbinden.
An dem Verfahren hatten auch die Bürs Dinse Feest Zurl (Hamburg), Massimiliano Fuksas (Rom) und Volker Staab Architekten (Berlin) teilgenommen. Welcher der beiden ersten Preise realisiert wird, steht noch nicht fest.


Zu den Baunetz Architekten:

Staab Architekten


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Alles Wird Gut

Alles Wird Gut

HHF

HHF


Alle Meldungen

<

27.07.2007

Langstrecken-Markierung

Hochhaus-Wettbewerb für Melbourne entschieden

27.07.2007

Türkei im Tiergarten

Wettbewerb für Botschaftsgebäude in Berlin entschieden

>
BauNetz Themenpaket
Leben im Großraum Paris
Baunetz Architekten
landau + kindelbacher
BauNetz Wissen
Inmitten von Reben
Campus Masters
Jetzt abstimmen