RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zwei_Buerohaeuser_in_Koeln_fertig_gestellt_24256.html

29.06.2006

Coloneum

Zwei Bürohäuser in Köln fertig gestellt


Am Medienstandort Köln-Ossendorf wurden die beiden Bürobauten „Am Coloneum“ fertig gestellt. Das teilten die Architekten am 29. Juni 2006 mit.
Entworfen wurde der Firmensitz der Firma „NetCologne Telekommunikation“ und das benachbarte Bürohaus von Bolwin Wulf Architekten aus Berlin, die sich 2004 bei einem Gutachterverfahren durchgesetzt hatten. Die Bürogebäude bilden weitere Bausteine zur Komplettierung der städtebaulichen Figur: Die Bauten bilden das Scharnier zwischen der Adresse „Am Coloneum“ und den angrenzenden Straßen und schaffen einen dreieckigen Platz.

Die Büroflächen der fünfgeschossigen Bauten sind U-förmig und werden von einer „Brücke“ durchdrungen, die Treppen, Nebenräume und Besprechungsräume beinhaltet. Die Büros sind dagegen frei von festen Einbauten. Bis zu vier getrennt vermietbare Einheiten ließen sich pro Geschoss abtrennen. Die Architekten planten auch den Innenausbau, die gläsernen Kombibüros, den Konferenzraum bis hin zur Möblierung. Im zweiten Bau, der frei vermietet wird, wurde im Erdgeschoss ein Betriebsrestaurant eingerichtet.

Die Profile der Fassade und die glasbedeckten Geschossbänder sind flächenbündig und einheitlich schwarz. Vor die Fassaden kragen nur die umlaufenden Ringe der Sonnenschutzprofile aus. Die Lamellen sind über die Geschosse leicht schräg geführt und bilden so eine metallisch-geschuppte Hülle.
Beide Gebäude haben zusammen etwa 25.000 Quadratmeter Bruttogeschossfläche.


Zu den Baunetz Architekten:

BOLWIN | WULF


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

29.06.2006

Papier Peint

Ausstellung in Corbusier-Unité in Briey-en-Forêt

29.06.2006

Hansestadt kompakt

Architekturplan Hamburg vorgestellt

>
Baunetz Architekten
motorlab
BauNetz Wissen
Hübsche Ecke
baunetz interior|design
Im Universum des Rudolf S.
BauNetz Themenpaket
Frischluftzufuhr garantiert