RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Zwei_Ausstellungen_in_Itzehoe_785972.html

17.06.2009

Moscheen traditionell und modern

Zwei Ausstellungen in Itzehoe


Das Wenzel-Hablik-Museum in Itzehoe gewährt in seiner zweiteiligen Ausstellung „Moscheen traditionell und modern“ Einblicke in die Leistungen islamischer Baukunst.

Um den Architekten Mimar Sinan geht es in der Ausstellung „Mimar Sinan (1489-1588) – Meister islamischer Sakralbaukunst. Zeichnungen von Augusto Romano Burelli + Paola Gennaro“. Sinan errichtete im 16. Jahrhundert mehr als 100 Moscheen im Orient. Vier verschiedene Moscheen in der heutigen Türkei wurden untersucht, vermessen und in detaillierten, eher technischen als künstlerischen Zeichnungen wiedergegeben. Dem Besucher werden so Einblicke in die Baukunst von traditionellen Moscheen gewährt, die auch heute noch häufig als Vorbilder islamischer Gebetshäuser dienen.

Die Ausstellung „Moscheenbau – Deutschland“ widmet sich dem Moscheenbau der westlichen Welt: „Bei Betrachtung der in Deutschland bereits gebauten oder in der Planung begriffenen Moscheen und islamischen Kulturzentren besticht deren vielfältige Ausformung. Kein Bau gleicht dem anderen, jeder genügt sich selbst und antwortet mit der Ausführung gleichsam auf die organisatorische Diversifizierung des Islam. Tendenziell stehen sich zwei vollständig unterschiedliche Moscheenkonzepte gegenüber: ein eher traditionsgebundenes und orientalisches auf der einen Seite, ein avanciertes und zeitgemäßes auf der anderen Seite.

Ausstellungen vom 21. Juni bis 23. August 2009, Mo-Fr 14-16 Uhr, Sa 14-17 Uhr, So 11-18 Uhr
Eröffnung: 21. Juni 2009, 11.30 Uhr
Ort: Wenzel-Hablik-Museum, Reichenstraße 21, 25524 Itzehoe


Zum Thema:

www.wenzel-hablik.de


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

17.06.2009

Große Nike

BDA-Preise in Berlin und Sachsen-Anhalt

17.06.2009

Hochschulstadt

BDA-Montagsgespräch in Köln

>
BauNetz Wissen
Schwungvoll zugedeckt
BauNetz Themenpaket
Mittsommer in Skandinavien
baunetz CAMPUS
Beten to go
baunetz interior|design
Farbliche Gratwanderung
Baunetz Architekten
a+r Architekten