RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Yona-Friedman-Abend_in_Berlin_3411495.html

17.12.2013

Everything is a Living Object

Yona-Friedman-Abend in Berlin


Yona Friedmans Visionen beschäftigen Generationen von Architekten und Stadtplanern – bis heute. Die Berliner Universität der Künste widmet dem französischen Architekturvisionär unter dem Titel „Everything is a Living Object“ kurz vor den Weihnachtsferien einen Filmabend mit Diskussion und eine Ausstellung.

Am Donnerstag Nachmittag um 16 Uhr zeigt Caroline Cros (Paris) Ausschnitte aus ihrem Dokumentarfilm über Yona Friedman. Im Anschluss stellen die Architekten Jean Philippe Vassal, Gabriele Haechler, Norbert Palz sowie Marianne Müller und Olaf Kneer je ein Lieblingsprojekt von Yona Friedman vor und setzen ihre eigenen Arbeiten in Verbindung dazu. Die Moderation hat Florian Heilmeyer. Ab 18.30 Uhr findet die Ausstellungseröffnung mit begehbaren Studentenarbeiten statt.

Vortrag und Diskussion:
Donnerstag, 19. Dezember 2013, 16 Uhr
Vernissage: Donnerstag, 19. Dezember 2013, 18.30 Uhr
Ausstellung: 19. Dezember 2013 bis 6. Januar 2014
Ort: Foyer UdK-Hauptgebäude, Hardenbergstraße 33, 10623 Berlin


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

17.12.2013

Ruhig und logisch

Wettbewerb für Geschäftshaus in Wien entschieden

17.12.2013

Oda Pälmke: Facades

Bücher im BauNetz

>
BauNetzwoche
Ländlich Lokal
BauNetz Wissen
Nah an der Natur
Baunetz Architekten
Christoph Hesse Architekten
baunetz interior|design
Schiffscontainer im Garten