RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnungsbau_von_Maeckler_in_Frankfurt_3506371.html

26.03.2014

Die Schönheit der zwei Giebel

Wohnungsbau von Mäckler in Frankfurt


Dieses innerstädtische Doppelgiebel-Haus steht nicht etwa im Dom-Römer-Areal, wo zur Zeit die Simulation der Frankfurter Altstadt gebaut wird, sondern südlich des Doms Richtung Main. Christoph Mäckler (Frankfurt), Verfechter der „Schönheit der Stadt“, hat mit diesem Entwurf eine „maßvolle Nachverdichtung“ der an dieser Stelle in einer lockeren Blockrand-Zeilenbauweise errichteten 50er-Jahre-Siedlung intendiert.

Mäcklers Entwurf für das fünfgeschossige Wohnhaus mit zwölf Wohnungen „übersetzt die Anmutung der historischen Bebauung in eine moderne Formensprache und setzt sich sowohl mit dem Städtebau der Nachkriegszeit als auch mit dem Thema des innerstädtischen Wohnens in unmittelbarer Nähe zu Dom und Altstadtquartier auseinander“, so der Architekt.

Das Gebäude ist in zwei leicht gegeneinander verschobene rechteckige Baukörper aufgeteilt, die sich als schmale, hohe Häuser mit ihren Spitzgiebeln zur Straße wenden. Eine auf wenige Elemente reduzierte Formensprache soll die äußere Gestalt prägen und dem Gebäude eine „klare und ruhige Anmutung“ geben. Die beiden Gebäudehälften sollen jeweils eine architektonische Eigenständigkeit ausstrahlen und sind daher mit unterschiedlichen Putzarten und Farben versehen worden: in Weiß mit Glattputz und in Rot mit Kammputz.

Massive Mauerwerkswände aus hochgedämmten Ziegelsteinen ermöglichen einen Passivhaus-Standard. Stolz ist Christoph Mäckler, dass dabei auf eine zusätzliche Dämmung an der Fassade verzichtet werden konnte. (-tze)

Fotos: Thomas Eicken


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekten:

Mäckler Architekten


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

26.03.2014

Spanische Treppe für Shanghai

Pläne für Filmpalast von 3XN vorgestellt

25.03.2014

Direkt und ehrlich

Shigeru Ban wird mit dem Pritzker-Preis ausgezeichnet

>
Baunetz Architekten
ATP
BauNetz Wissen
Besser lernen
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen