RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnungsbau_in_Dijon_4741065.html

04.05.2016

Rhythmus in Beton

Wohnungsbau in Dijon


Ateliers O-S architectes (Paris) haben in Dijon einen Wohnungsbau aus sechs Townhouses und 14 Wohnungen realisiert. Das Projekt Dijon Conrete Housings zerfällt in zwei klar voneinander unterscheidbare Baukörper: Die Wohnungen befinden sich in einem viergeschossigen Kubus, dessen Fassade an der Straße ausgerichtet ist, in der Verlängerung seiner Ostseite ordnen sich die niedrigeren Einfamilienhäuschen in einer Reihe entlang der Zufahrtsstraße an.

Von Anfang an habe auch der wirtschaftliche Aspekt im Vordergrund gestanden, weshalb sich die Architekten für den Einsatz von Betonfertigteilen entschieden. In ihrer Oberflächentextur orientieren sich diese gleichzeitig an den Farben der nachbarschaftlichen Bebauung, auch der „elegante Rhythmus“ der variierenden Betonpaneele und –öffnungen sowie der Reihenhäuser beziehe sich auf den baulichen Kontext.

Ateliers O-S architectes ist ein Zusammenschluss der Architekten Vincent Baur, Guillaume Colboc und Gael Le Nouene. Ihr Name steht für Open Source oder auch Operating System, ein Synonym mit dem sie ihre offene und unvoreingenommene Arbeitsweise demonstrieren wollen. Das seit 2002 bestehende Büro arbeitet vornehmlich im Bereich des Sozialwohnungs- und Kulturbaus. (lr)

Foto: Ateliers O-S architectes


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

04.05.2016

Mäcklers harte Runde

Architekten streiten über die Fassade

04.05.2016

Wohnsporthalle mit Supermarkt

Hybrid von Dorte Mandrup in Kopenhagen

>
BauNetzwoche
Reise zum Mond
Baunetz Architekten
Birk Heilmeyer und Frenzel
Stellenmarkt
Neuer Ort? Neuer Job?
baunetz interior|design
Patina mit Twist