RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhaus_in_Wien_aufgestockt_2481659.html

07.03.2012

Vier plus drei

Wohnhaus in Wien aufgestockt


Alt- und Neubauten stehen in der Regel nebeneinander. In der Margaretenstraße in Wien findet man sie auch übereinander gestapelt: Auf einen viergeschossigen Wohnbau aus der Gründerzeit hat das Büro Josef Weichenberger architects + Partner (Wien) einen dreigeschossigen Neubau aufgesetzt. Ende des letzten Jahres wurde die Aufstockung fertig gestellt und an den Bauherrn übergeben.

„Aus konvergierenden Linien der Straßenfluchten, die an der Kreuzung Operngasse/Margaretenstraße zusammentreffen, entstand ein komplexes, geometrisches Bezugsgerüst, in das die Dachaufstockung eingewoben wird“, erläutern die Architekten ihren Entwurf. „In diesem Gerüst aus Bezugslinien entwickelt sich die Dachaufstockung als ein mäandrierendes Band, das schließlich in das bestehende Dachgesims mündet, und den Neubau mit dem Bestand verschmelzen lässt.

Bauplastik, Glasfronten und Terrassen spiegeln die städtebauliche Situation wider, und spielen mit den verschiedenen Sichtbezügen der Straßenfluchten und der Wiener Dachlandschaft. Wie der Baukörper selbst, entwickeln sich auch die Grundrisse der vier Wohnungen (davon eine Maisonette) aus den Richtungen der Stadtstruktur, zu der sie sich mit raumhohen Fenstern öffnen.“

Fotos: Erika Mayer, Salzburg


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekten:

Josef Weichenberger architects + Partner


Kommentare:
Kommentare (8) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

07.03.2012

Industrielle Patina

Fabrik von Group A in Amsterdam fertig

07.03.2012

Haifischbecken

Aquarium von Grimshaw für Miami

>
Baunetz Architekten
Bez + Kock
BauNetz Wissen
Unigebäude mit Beisl
Campus Masters
Jetzt abstimmen