RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wohnhaus_in_Esslingen_von_Finckh_Architekten_4020291.html

27.08.2014

Schmal in Schwaben

Wohnhaus in Esslingen von Finckh Architekten


Lange wurde das schmale Grundstück am steilen Hang für unbebaubar gehalten, bis das Stuttgarter Büro Finckh Architekten hier das Haus F errichtete: Im  schwäbischen Esslingen am Neckar entstand ein puristisches Wohngebäude, dessen Konzept sich genau an die besonderen baulichen Bedingungen anpasst: lang und schmal, dafür transparent und offen – wenn man dies möchte.

Das Gebäude ist 147 Quadratmeter groß, das Verhältnis von Breite zu Tiefe beeindruckend: Das 14 Meter lange Haus ist nur 4,70 Meter breit. Teilweise ist der viergeschossige Baukörper in den Hang eingegraben. Die schmalen Giebelseiten haben die Architekten als durchgehende Glasfassaden ausgeführt, um das Haus zu beiden Seiten zu öffnen und möglichst viel Licht hereinzulassen. So scheint das Gebäude trotz seiner langen und geschlossen wirkenden Giebelseiten aus durchlässig.

Die Innenausstattung lässt sich auf die Stimmung der Bewohner ein: von heiter-transparent bis geheimnisvoll-undurchsichtig. Die langen Seitenwände sind nämlich „mit 6 cm schlanken, hochdämmenden, transluzenten Polycarbonatplatten verkleidet“, erläutern die Architekten. Poetisch geht es weiter: „Diese transluzente Wärmedämmfassade (TWD) erwärmt und belichtet den Innenraum auf natürliche Weise und gewährleistet die Privatheit gegenüber den Nachbarn. Dieses Wechselspiel zwischen Konstruktion und Hülle, zwischen offenen und geschlossenen sowie transparenten und transluzenten Flächen prägt das Innere und schafft Raum für das Unerwartete. Es bildet sich ein Kosmos aus unterschiedlichen Licht- und Schattenstimmungen, fließend weich und ins Unendliche weitend.“ – Eine große Herausforderung ließ hier unkonventionelle, gute Architektur entstehen.

Fotos: Finckh Architekten BDA


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Kommentare:
Kommentare (13) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

27.08.2014

Make-Over

Rathaussanierung von Kempe Thill in Zeeland

27.08.2014

Koolhaas auf der Baustelle

Richtfest für Taipei Performing Arts Center

>
BauNetz Themenpaket
In memoriam Arno Lederer
baunetz CAMPUS
Architekturkommunikation
BauNetz Wissen
Bausteine im Kreislauf
Baunetz Architekt*innen
allmannwappner
baunetz interior|design
Vier Bäume für den Holzhybrid