RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wienerberger_Brick_Award_2014_verliehen_3562487.html

15.05.2014

600.000 Backsteine aus Thailand

Wienerberger Brick Award 2014 verliehen


Backstein-Renaissance nicht nur in Europa, sondern international: Der diesjährige Preisträger des Wienerberger Brick Award 2014 kommt aus Thailand: das Ausbildungszentrum Kantana Film and Animation Institute vom Bangkok Project Studio. „Bei diesem Projekt erfüllt der Ziegel nicht nur dekorative Zwecke, sondern ist maßgebend für die gesamte Struktur des Baus – eine Tatsache, die ich für besonders wichtig erachte“, lobt Jurymitglied Wang Shu den Sieger des Brick Award. „Es ist sehr einfach, aber sehr schön – das erste Projekt, bei dem ich sofort gedacht habe: ‚Das ist ein großartiges Projekt‘“.

Vergangene Woche wurden die Preise des international ausgeschriebenen Wienerberger Brick Award 2014 im Architekturzentrum Wien überreicht: Ein Grand Prize, fünf Auszeichnungen in fünf Kategorien sowie zwei „Wienerberger Special Prize“-Awards:

  • Grand Prize: Kantana Film and Animation Institute vom Bangkok Project Studio
    Das Institut besteht aus mehr als 600.000 handgemachten Ziegeln. Für die Bauarbeiten des Siegerprojektes wurden Arbeitslose angelernt, was dem Projekt eine besondere soziale Komponente verleiht, lobt die Jury.

  • Auszeichnung Residential Use: House for All Seasons von John Lin
    Ein Haus für eine möglichst autarke Lebensweise gewinnt in der Kategorie Wohnnutzung: John Lin errichtete in der chinesischen Shaanxi-Provinz das „House for All Seasons“ aus traditionellen Materialien wie Lehmziegeln. Die Innenhöfe verbinden Küche, Bad, Wohn- und Schlafzimmer miteinander, auf dem Dach wird Fleisch getrocknet und Regenwasser gesammelt.

  • Auszeichnung Sparte Public Use: Kunstmuseum Ravensburg von LRO
    In der Öffentliche Nutzung erhält das von Lederer Ragnarsdóttir Oei erbaute Kunstmuseum Ravensburg den ersten Platz. Die Fassade des Museums für die Kunstsammlung Peter und Gudrun Selinka wird nur an wenigen Stellen von Fenstern unterbrochen, die Steine stammen aus dem Abbruch eines nahen Klosters.

  • Auszeichnung Public Re-Use: Buda Art Centre von 51N4E
    Gelbe Ziegel aus Belgien: In der Kategorie öffentliche Wiedernutzung gewann das Buda Art Centre in Kortrijk. Das Studio 51N4E adaptierte eine ehemalige Textilfärberei auf der Insel Buda zu einem großzügigen Ort für kulturelle Aktivitäten. Schon bestehende Ziegelflächen wurden gesäubert und renoviert, Balkenwerk und Betonsäulen aufgefüllt. Besonders ins Auge sticht gelber Ziegel mit beinahe samtiger Anmutung.

  • Auszeichnung Urban Infill: Kochschule in Spanien von Sol89
    Die Kochschule in einem ehemaligen Schlachthaus, ein Umbau von Sol89 in der Nähe von Cádiz, überzeugte in der Sparte Urban Infill. Strahlend weiß gekalkte Wände entsprechen der Tradition der Umgebung, und in der Küche sorgen spezielle Keramikfliesen für Hygiene und Rutschfestigkeit.

  • Wienerberger Special Prize:
    Mit dem Spezialpreis wurden zwei Gebäude ausgezeichnet, für die Produkte von Wienerberger zum Einsatz kamen: Das House of Light im kroatischen Pula, geplant von Andrija Rusan, sowie das Paasitorni Hotel & Conference Centre in Helsinki von K2S Architects, wo extra angefertigte elfenbeinfarbene Fassadenziegel für Eindruck sorgen.

Der Wienerberger Brick Award wird seit 2004 alle zwei Jahre vergeben. Internationale Architekturkritiker sowie -journalisten hatten über 300 Projekte aus 26 Ländern vorgeschlagen, 50 kamen in die engere Auswahl. Die prämierten und nominierten Projekten werden in dem zweisprachigen Buch Brick’14 zusammengefasst, das im Callwey-Verlag erscheint. Ob aus Holland, Belgien oder Bangladesch: Alle Preise, Auszeichnungen sowie besten Nominierungen finden Sie vorab in unserer Bildergalerie – mit Projekten von Hild und K Architekten, Ortner + Ortner Baukunst oder Alvaro Siza...

www.brickaward.com


Zum Thema:

Backsteine im Bauch? Mehr dazu in der Baunetzwoche#356


Kommentare:
Kommentar (1) lesen / Meldung kommentieren

Grand Prize: Kantana Film and Animation Institute vom Bangkok Project Studio

Grand Prize: Kantana Film and Animation Institute vom Bangkok Project Studio

Auszeichnung: House for All Seasons von John Lin

Auszeichnung: House for All Seasons von John Lin

Auszeichnung: Buda Art Centre von 51N4E

Auszeichnung: Buda Art Centre von 51N4E

Auszeichnung: Kochschule in Spanien von Sol89

Auszeichnung: Kochschule in Spanien von Sol89

Bildergalerie ansehen: 77 Bilder

Alle Meldungen

<

15.05.2014

Bandfenster mit Nachtdesign

Schocken in Chemnitz als Museum wiedereröffnet

15.05.2014

50 Neue

Wohnungsbauten von ksg in Köln

>
BauNetz aktuell
Bühne frei für Glas
BauNetz Wissen
Signalwirkung
Baunetz Architekten
feld72
Campus Masters
Jetzt bewerben