RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_in_Neuseeland_entschieden_638014.html

05.09.2008

Segeljacht oder Brücke?

Wettbewerb in Neuseeland entschieden


Passend zur BauNetz Sail erreichte uns folgende Neuigkeit: Die Architekten Denton Corker Marshall (Melbourne) haben in Zusammenarbeit mit den Ingenieuren Hyder Consulting und Kenneth Grubb Associates Anfang der Woche den internationalen Wettbewerb zur Gestaltung der Te-Wero-Brücke in Auckland gewonnen. Diese soll die Stadt mit einem Industriegebiet, das in den nächsten 25 Jahren extrem aufgewertet werden soll, verbinden.

Der Siegerentwurf sieht eine Brücke vor, die sich in der Länge in zwei Komponenten auseinander klappen kann und so mit einer Öffnung von 40 Metern auch noch großen Schiffen die Durchfahrt zum Hafen ermöglicht. Gestalterisch nicht minder anspruchsvoll: Wie zwei Blätter klappen die Aluminiumdecks auseinander und bilden ein V. Die aerodynamische Silhouette der Blätter und der 60 Meter hohe Mast sollen an moderne Segeljachten erinnern.


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

05.09.2008

Am Zirkus

Pläne für Neubau in Berlin-Mitte

05.09.2008

Architektur und Öffentlichkeit

Galeriegespräch in Berlin

>
BauNetz Themenpaket
Zwölf Mal mehr Wohnen
Baunetz Architekten
CBAG. Studio
BauNetz Wissen
Neuer Stadtbaustein
DEAR Magazin
Auf Sand gebaut
Campus Masters
Jetzt abstimmen