RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_in_Muenchen_entschieden_2267643.html

02.08.2011

Stadtteilzentrum Ackermannbogen

Wettbewerb in München entschieden


Der „Ackermannbogen“ ist ein neu gebautes Stadtquartier für 5.000 Menschen auf einem ehemaligen Kasernengelände zwischen Schwabing und dem Olympiapark in München. Bisher fehlten dort wohnungsnahe Einkaufsmöglichkeiten. Im Zuge des vierten und letzten Bauabschnitts am Ackermannbogen werden die beiden dort tätigen kommunalen Wohnungsbaugesellschaften ab Mitte 2012 neben 113 geförderten Wohnungen auch ein neues Stadteilzentrum mit Supermarkt, Gaststätte, Nachbarschaftstreff und Tiefgarage bauen. Gemeinsam hatten sie dafür einen Realisierungswettbewerb ausgelobt. Vorvergangene Woche entschied sich das Preisgericht unter Vorsitz von Andreas Hild für vier Preisträger:

1. Preis:
Architektengemeinschaft Eck-Fehmi-Zett (Landshut) mit Architekturbüro Brand und Landschaftsarchitekten Grünfabrik (Altdorf). 

2. Preis: m8 Architekten, München

3. Preis: Vukoja Goldinger, Zürich

4. Preis: Melder Binkert Architekten, Freiburg

Das Bauvorhaben im Südwestteil des Stadtquartiers am Ackermannbogen umfasst insgesamt rund einem Hektar. Der Entwurf der Wettbewerbssieger lässt zwei große Höfe entstehen, die von der Bebauung umschlossen werden: einen Wohnhof mit Mietergärten und freien Spielflächen und einen zweiten Hof mit großzügig gestalteten Spiel- und Aufenthaltsflächen auf dem Dach des Supermarktes.



Die Gebäudeanordnung im Entwurf der Wettbewerbssieger hatte das Preisgericht überzeugt; die ursprünglich vorgesehene U-förmige Gebäudeanordnung hätte nur einen Hof beinhaltet. Stadtbaurätin Elisabeth Merk ist vom neuen Konzept überzeugt: „Insbesondere die beiden begrünten Höfe und die großzügige Öffnung des Gebäudekomplexes zum zentralen Platz im Süden, der nach Fertigstellung des vierten Bauabschnitts die ‚urbane Mitte’ des gesamten Quartiers am Ackermannbogen sein wird, ist gelungen.“

Der Baubeginn soll Anfang 2013 erfolgen, die Fertigstellung ist für Ende 2014 geplant.

Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten: 10. bis 31. August 2011, Mo-Do 8-16 Uhr, Fr 8-12 Uhr
Ort: Forum der GEWOFAG, Kirchseeoner Straße 3, 81669 München


Zum Thema:

Gebäude am Ackermannbogen im Baunetz Wissen Beton und im Baunetz Wissen Tageslicht.


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

1. Preis

1. Preis




Alle Meldungen

<

02.08.2011

Raffiniertes Ding

Landschaftsplanerischer Wettbewerb in Stuttgart

02.08.2011

Glasierter Marshmallow

Flagship Store für Paul Smith in Seoul

>
BauNetz Wissen
Campus in Crateús
Baunetz Architekten
destilat
BauNetz Themenpaket
Film ab!
Campus Masters
Jetzt bewerben