RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Wettbewerb_fuer_Quartier_in_Daenemark_entschieden_26444.html

14.02.2007

Thors Hügel

Wettbewerb für Quartier in Dänemark entschieden


Das Büro Arkitema (Arhus) hat den Wettbewerb für ein neues Stadtquartier im dänischen Randers gewonnen. Dies wurde am 12. Februar 2007 bekannt.

Das neue 50.000 Quadratmeter große Stadtquartier mit Büro- und Wohnhäusern, Läden und Geschäften soll auf dem ehemaligen Gelände der Thor-Brauerei errichtet werden. Die Architekten schlagen für den neuen großen Stadtteil namens „Thors Bakke“ (Thors Hügel) eine Bebauung vor, die den mittelalterlichen Grundriss der Stadt ergänzen und gleichzeitig den „Abdruck“ der ehemaligen Brauereianlage im Stadtgefüge erhalten soll.

Statt einer großen, abgeschlossenen Anlage wie der Brauerei sehen die Pläne eine kleinteiligere Struktur von mehreren, gestaffelten Blöcken, die mal U-förmig, mal als Mäander klar lesbare Straßen- und Stadträume ausbilden. Als Landmarke ist ein einzelnes Hochhaus geplant.


Kommentare:
Meldung kommentieren










Alle Meldungen

<

14.02.2007

Das Wunder von Oberstdorf

Schnee bei Architekten-Skimeisterschaften 2007

14.02.2007

Schmuckkästchen

Neues Stadtzentrum in England geplant

>
Baunetz Architekten
STEIN HEMMES WIRTZ
BauNetz Wissen
Wie eine Vitrine
DEAR Magazin
Wohnen im Kleinformat
BauNetzwoche
Landmarks für Fogo
Campus Masters
Jetzt abstimmen