RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Walter-Henn-Foerderpreis_ausgeschrieben_734265.html

03.02.2009

Deutsch-Polnischer Dialog

Walter-Henn-Förderpreis ausgeschrieben


Der Walter-Henn-Förderpreis 2009 richtet sich an Absolventen der Fachrichtung Architektur an deutschen und polnischen Hochschulen. Unter der Schirmherrschaft des Bundesbauministeriums und des polnischen Ministeriums für Infrastruktur loben der Bund Deutscher Architekten BDA sowie der polnische Architektenverband SARP den Preis für Abschlussarbeiten aus, die sich kreativ und innovativ mit der Gestaltung zukunftsfähiger Arbeitswelten (z.B. Industrie-, Büro-, Schulgebäude oder Museen) auseinandersetzen. Die Projekte müssen nicht zwangsläufig im thematischen Kontext zu Polen stehen.

Der Wettbewerb ist ein zweistufiges Verfahren. Bis zum 3. April 2009  können die Abschlussarbeiten online beim BDA eingereicht werden. Die deutsch-polnische Jury, der u. a. Krzysztof Bojanowski (Krakau), Andreas Denk (Chefredakteur „Der Architekt“) und Thomas Fischer (Kassel) angehören, wählt maximal neun deutsche und neun polnische Arbeiten aus.

Die Verfasser der prämierten Arbeiten werden zu einem Workshop und zur Präsentation der Arbeiten mit anschließender Jurysitzung nach Warschau eingeladen. Das Preisgeld von 2.500 Euro je Preisträger kann für einen Studienaufenthalt in einem von ihm selbst gewählten Land genutzt werden.

Die kompletten Ausschreibungsunterlagen sind auf der Website des BDA veröffentlicht.


Zum Thema:

www.bda-architekten.de


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

03.02.2009

Grüne Wechselwirkungen

Laborgespräch in Berlin

02.02.2009

Studenten-Fabrik

Umbau des Toni-Areals in Zürich beginnt

>