RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Vortrag_von_Tina_Kortmann_im_KAP-Forum_Koeln_7117733.html

03.02.2020

Was die Zukunft bringt

Vortrag von Tina Kortmann im KAP-Forum Köln


Seit Mitte 2018 lädt das KAP-Forum in regelmäßigen Abständen Architekt*innen ein, öffentlich über die Zukunft des Bauens nachzudenken. Nachdem in den vergangenen Jahren bereits Nathalie de Vries (MVRDV) und Werner Sobek zu Gast waren, wird die Reihe „Vordenker“ nun am Dienstag, 4. Februar 2020 mit einem Vortrag vom Büro UNStudio in Köln fortgeführt.

Die Architektin Tina Kortmann wird anstelle von Ben van Berkel, der kurzfristig verhindert ist, unter dem Thema „…Whatever The Future May Bring“ referieren. Nach einer Begrüßung von Petra Hesse, Direktorin des Museum für Angewandte Kunst Köln, werden die Leiter des KAP-Forums Andreas Grosz und Oliver Herwig den weiteren Verlauf moderieren.

In diesem Jahr kündigt die Vordenkerreihe des KAP-Forum außerdem Beiträge von Peter Haimerl (in Hamburg am 17. März) und Patrick Lüth von Snøhetta (in Köln am 16. Juni) an.

Um Anmeldung auf der Webseite wird gebeten.

Termin: Dienstag 04. Februar 2020, 19 Uhr
Ort: MAKK Museum für Angewandte Kunst, An der Rechtschule, 50667 Köln


Zum Thema:

www.kap-forum.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren

Tina Kortmann ist seit 2010 bei UNStudio und leitet unter anderem die Entwurfskoordination des Projektes FOUR Frankfurt.

Tina Kortmann ist seit 2010 bei UNStudio und leitet unter anderem die Entwurfskoordination des Projektes FOUR Frankfurt.

Ein Vortrag von Nathalie de Vries (MVRDV) bereicherte das KAP-Forum 2019.

Ein Vortrag von Nathalie de Vries (MVRDV) bereicherte das KAP-Forum 2019.


Alle Meldungen

<

03.02.2020

Zwei Hochhäuser als Stadttor

Wettbewerb zur Erfurter ICE-City entschieden

31.01.2020

Hybrid in Hamburgs Hafencity

Ensemble von blauraum und Nalbach + Nalbach

>
baunetz interior|design
Familientaugliches Loft
BauNetz Wissen
Gebaute Visitenkarte
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
Campus Masters
Jetzt abstimmen