RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Velux_Award_2008_verliehen_668777.html

10.11.2008

Das Licht von morgen

Velux Award 2008 verliehen


30.000 Euro Preissumme, 686 eingereichte Arbeiten von 242 Hochschulen aus 46 Ländern – das ist die eindrucksvolle Bilanz des höchstdotierten internationalen Wettbewerbs für Architekturstudenten: Der International Velux Award 2008 ist entschieden. Am Freitag, 7. 11. 2008, wurden in Venedig drei Preise und acht lobende Erwähnungen vergeben.

1. Preis: Embodied Ephemerality
Reilly O'Neil Hogan, Cornell University, Department of Architecture, USA

2. Preis: Interfase Repairing Light Festival
Ruan Hao, Xiong Xing, School of Architecture, Tsinghua University, China

3. Preis: Light has a Body
Dean MacGregor, Universidade Lusíada de Lisboa, Portugal

Als bester deutscher Beitrag:
Lobende Erwähnung: Living Bridge
Dimitri Geizenraeder, Hochschule Bochum

Hani Rashid von Asymptote war Vorsitzender der hochkarätigen internationalen Jury. Er erläuterte in seiner Keynote Speech im Palazzo Pisani Moretta noch einmal, worum es beim Velux Award geht: Tageslicht und Sonnenlicht sind die Schlüsselworte dabei. Der Preis soll Studenten dazu anregen, sich beim architektonischen Entwurf mit dem „Light of Tomorrow“ auseinanderzusetzen. Das ist gelungen.

In Venedig ebenfalls mit dabei: Anuschka Kossak (Renner Hainke Wirth, Hamburg) und Malte Just (Just Burgeff Architekten, Frankfurt). Sie hatten in einem Gewinnspiel von BauNetz und Velux eine Reise zur Biennale und zur Preisverleihung gewonnen. Herzlichen Glückwunsch!


Zum Thema:

Alle Arbeiten unter iva.velux.com
Hani Rashid: Interview mit Asymptote im aktuellen Crystal Talk


Zu den Baunetz Architekten:

Just/Burgeff Architekten


Kommentare:
Meldung kommentieren

1. Preis

1. Preis

2. Preis

2. Preis

3. Preis

3. Preis


Alle Meldungen

<

10.11.2008

Made in Taiwan

Kaufhaus von UNStudio fertig

10.11.2008

Bibliothek mit Herz

Baubeginn für Stuttgart 21

>
BauNetz Themenpaket
Post-Industrie-Architektur
BauNetz Wissen
Transluzenter Spiel-Kokon
baunetz interior|design
Ferien am Fluss
Baunetz Architekten
Pichler & Traupmann Architekten
Stellenmarkt
Neue Perspektive?