RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Umbau_in_Italien_4304109.html

10.04.2015

Villa in der Fabrik

Umbau in Italien


Präzise und feinsinnig sind wohl die meisten architektonischen Arbeiten der italienischen Architekten OASI (Varese). Ihren Entwürfen ist eine besondere Art der Herangehensweise anzusehen: Elegant hingeworfene Gedankenskizzen bergen in sich zugleich zielorientierte, einfache und machbare Lösungen. Wie etwa bei dem kürzlich fertiggestellten UV House in Busto Arsizio, das nördlich von Mailand liegt.

Die Lösung hier war eine Betonschale: Mit einem minimalen Eingriff verwandeln die Architekten ein ehemaliges Fabrikgebäude in eine „urbane Villa“. Auf Wunsch eines jungen Pärchens bauen sie in ein langgezogenes Volumen eine zusätzliche Ebene für Schlafzimmer und Nassräume ein – in Form eines Betonkerns mit grober Außenschalung.

Als Eingang empfängt den Besucher ein Mini-Patio, der zu einer großen Glasfront führt. Von hier aus geht man in den Schlauch hinein und muss ihn durchqueren, um über eine leichte Treppenkonstruktion im hinteren Teil nach oben zu gelangen. In der oberen Ebene sollen sich die Räume dank der holzverkleideten Decke „wärmer“ und „smart“ anfühlen, sagen die Architekten. Und die Terrasse im Obergeschoss erweitert den Raum nach außen. (pg)

Fotos: Stefania Matteo


Zum Thema:

Umnutzungen in groß und klein in der Baunetzwoche#354 Umbauen


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

10.04.2015

Gartenstadt auf Saudisch

Moschee und Schwimmbad in Riad

09.04.2015

Healing Architecture

BAUNETZWOCHE#404

>
BauNetz Wissen
Backstein und Stahl
BauNetzwoche
Perspektive Leerstand
BauNetzwoche
Perspektive Leerstand
baunetz interior|design
Galerie mit Wohnfunktion
Stellenmarkt
Neue Perspektive?