RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-UNStudio_erweitert_Buerogelaende_in_Groningen_3992097.html

01.08.2014

Pavillon, Parkhaus, Park

UNStudio erweitert Bürogelände in Groningen


Schon vor drei Jahren entschied sich UNStudio (Amsterdam) beim Bürogebäude für die Education Executive Agency & Tax Office im niederländischen Groningen für eine bunte, fröhliche und menschenfreundliche Verwaltungswelt. In diesem Duktus ging es nun weiter: Die Architekten erweiterten das Gelände in Zusammenarbeit mit dem Landschaftsplaner Lodewijk Baljon sowie dem Künstler Giny Vos um einen Pavillon, ein Parkhaus und einen Park.

In der Gestaltung des Pavillons gehen die Architekten einen Schritt weiter in Sachen Offenheit für die Öffentlichkeit: In seinem Erscheinungsbild eine architektonische Antwort auf das bestehende wellenförmige Bürogebäude, ist der zweistöckige Pavillonbau nach Süden und Westen dank durchgehender Glasfensterfassade gänzlich transparent. Lila-schimmernd spannt sich quer über der runden Fassade sowie parallel dazu am Dachansatz eine flossenartige Konstruktion: Das sorge für einen „Pfauen-Effekt“ und somit für einen „extrovertierten Charakter“, sagen die Architekten. Die Nutzung vereint recht unterschiedliche Sparten: Restaurant, Business Center und Fitnessraum.

Das Zwei-Ebenen-Parkhaus, das sich unter dem Park befindet, bietet Platz für 700 Autos, wovon 60 Plätze für Elektroautos vorgesehen sind. Außerdem wurden auch noch Parkmöglichkeiten für 1.500 Fahrräder geschaffen. Für die Parkhaus-Lüftung sorgen drei auffällige Kiemenstrukturen: Aus dem Boden recken sich teilweise aus Glas bestehende Flügel, die einerseits die Treppenzugänge zum Parkhaus überdachen und andererseits für mehr Farbkontraste im Park sorgen. Nachts werden diese kleinen Farbinseln mit einem schwachen Untergrundlicht beleuchtet.

Fotos: Ronald Tilleman


Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekt*innen:

UNStudio


Kommentare:
Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

01.08.2014

Wie ein Mies im Sturm

Ikonischer Firmensitz in New York

31.07.2014

Dichte in der Vorstadt

Wohnatelier in Wien von Caramel

>
BauNetz Wissen
Delfter Fliesen
baunetz interior|design
Bühne aus Backstein und Beton
baunetz CAMPUS
Nach der Kernkraft
BauNetzwoche
Almere im Wandel
Baunetz Architekt*innen
Kéré Architecture