RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Thomas_Sieverts_spricht_in_Kassel_3537757.html

22.04.2014

Zwischenstadt

Thomas Sieverts spricht in Kassel


Thomas Sieverts, Jahrgang 1934, ist einer der bekanntesten Stadtplaner Deutschlands. Bis zu seiner Emeritierung 1999 lehrte er als Professor an der TU Darmstadt, heute ist er als Fachberater im Büro skt Umbaukultur tätig. Seine Berufslaufbahn hatte er 1966 als Mitbegründer der legendären Freien Planungsgruppe Berlin begonnen.

Sieverts ist in den vergangenen Jahren vor allem als Theoretiker der „Zwischenstadt“ hervorgetreten, er leitete das Forschungsprojekt „Mitten am Rand: Auf dem Wege vom Vorort über die Zwischenstadt zur regionalen Stadtlandschaft.“

Am morgigen Mittwoch spricht Sieverts an der Universität Kassel. Sein Vortrag steht unter dem Titel: „Unbestimmtheit – ein Feld der intellektuellen Freiheit und der praktischen Experimente“. Die Veranstaltung steht in der Vortragsreihe „Fusion – Positionen zu Architektur, Stadt und Landschaft“, geleitet von Manuel Cuadra. In dieser Reihe treten unter anderem auch noch Thomas Flierl (7. Mai) und Markus Bader (21. Mai) auf.

Termin: Mittwoch, 23. April 2014, 19 Uhr
Ort: Fachbereich 6: ASL, Hörsaal 1140, Henschelstraße 2, 34127 Kassel


Zum Thema:

www.uni-kassel.de


Auf Karte zeigen:
Google Maps


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

22.04.2014

Modelle und Szenarien

Vortragsreihe an der TU Berlin

17.04.2014

Hochhaus für die Messe

Cyrus Moser gewinnen in Frankfurt

>
BauNetz aktuell
Modernes Gedenken
BauNetz Wissen
Skulpturaler Solitär
Baunetz Architekten
sinai
Campus Masters
Jetzt abstimmen