RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Symposium_in_Berlin_29680.html

05.02.2008

Architektur – Tourismus

Symposium in Berlin


Daran, dass Berlin sich seit der Wiedervereinigung zu einer der beliebtesten europäischen Ziele für Städtereisen entwickelt hat, hat zweifelsohne die alte und neue Architektur Berlins großen Anteil. So findet am 7. und 8. Februar 2008 an der TU Berlin das Symposium „Architektur und Tourismus – Tourist City Berlin“ statt.

Der Veranstalter: „Das Symposium wird Phänome des urbanen Tourismus und ihre Beziehung zu Architektur und Stadt diskutieren. Eine Reihe eingeladener Gäste präsentieren und diskutieren aktuelle Forschungen, Thesen und Projekte zum urbanen Tourismus. Die Arbeiten des ‚Research Project on the Tourist City Berlin‘ zu Phänomenen des ‚Urban Tourism‘ in der Innenstadt Berlins werden begleitend im Foyer des Architekturinstituts ausgestellt.“

Auf der Liste der internationalen Referenten stehen unter anderen die Berliner Friedrich von Borries (Raumtaktik), Klaus Zillich (TU Berlin), Jan-Christoph Stockebrand (Jürgen Mayer H. Architekten).
Vertreter von Agenturen wie Ticket-B, die den Architekturtourismus in Berlin seit Jahren aktiv gestalten und umsetzen, fehlen dagegen auf der Liste der Vortragenden. Erfahrungsberichte von Praktikern wären sicher nützlich für eine Diskussion.

Symposium: 7. und 8. Februar 2008, 10-18 Uhr
Ort: TU Berlin, Architekturgebäude, Fachgebietsforum, Straße des 17. Juni 152, Berlin-Charlottenburg


Zum Thema:

www.a.tu-berlin.de/zillich


Zu den Baunetz Architekten:

J. MAYER H. und Partner


Kommentare:
Kommentare (3) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

05.02.2008

Mega-Welle

Der Welt längste Bogenbrücke in Dubai vorgestellt

05.02.2008

Arabeske Hülle

Baubeginn für Nationalbibliothek in Saudi-Arabien

>
BauNetz Themenpaket
Gute Architektur für alle!
BauNetz Wissen
Valby Maskinfabrik
Baunetz Architekten
ATP
DEAR Magazin
In einem Zug
Campus Masters
Jetzt abstimmen