RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Shortlist_fuer_V-A-Museum_in_Schottland_1317043.html

29.09.2010

Da waren es nur noch sechs

Shortlist für V&A-Museum in Schottland


Das Victoria&Albert-Museum hat die sechs verbliebenen Entwürfe im Wettbewerb für den Neubau einer Dependence des Museums in Dundee (Schottland) veröffentlicht. Aus 120 Einreichungen wurden diese sechs Finalisten bestimmt:

  • Sutherland Hussey
  • Gareth Hoskins Architects mit Snøhetta
  • Steven Holl Architects
  • Delugan Meissl Associated Architects
  • Kengo Kuma & Associates
  • Rex

Heute wird unter dem anfeuernden Titel „V&A Dundee – Making it Happen“ eine Ausstellung in der Bibliothek der University of Abertay Dundee eröffnet, in der alle 120 Einreichungen zu sehen sein werden. Sie läuft bis zum 4. November und soll laut Bauherr dazu dienen, „dass so viele Leute wie möglich ihre Meinung zu den Modellen und Entwürfen abgeben“. Diese Meinungen sollen in die Diskussion der Jury einfließen.

Der nach dem endgültige Siegerentwurf zu errichtende Neubau soll im Hafen von Dundee, am Ufer des Flusses Tay, einen neuen Zweig des in London ansässigen Museums beherbergen. Das Museum hofft, dass daraus „das führende schottische Designzentrum“ wird. Es wünscht sich mit dem Neubau eine „Landmarke“, die das Ufer Dundees „dominieren“ soll.

Zu den Baunetz Architekten:

Hoskins Architects


Kommentare:
Kommentare (2) lesen / Meldung kommentieren

Delugan Meissl

Delugan Meissl

Snøhetta, Gareth Hoskins

Snøhetta, Gareth Hoskins

Sutherland Hussey

Sutherland Hussey

Steven Holl

Steven Holl

Bildergalerie ansehen: 6 Bilder

Alle Meldungen

<

29.09.2010

NEO

KCAP gewinnen am Atomium in Brüssel

29.09.2010

XPO Kortrijk

Messegelände in Belgien umgestaltet

>
baunetz interior|design
Familientaugliches Loft
BauNetz Wissen
Gebaute Visitenkarte
Baunetz Architekten
AllesWirdGut
Campus Masters
Jetzt abstimmen