RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schule_von_Behnisch_in_Niederbayern_3368053.html

07.11.2013

Wieder wie damals

Schule von Behnisch in Niederbayern


Morgen wird in Ergolding im niederbayrischen Landkreis Landshut der Neubau für das örtliche Gymnasium offiziell eingeweiht. Mit diesem Schulbau knüpft das Büro Behnisch Architekten (Stuttgart) wieder an die eigene Handschrift aus den achtziger Jahren an: Wie damals ist der Grundriss geprägt von winklig zueinander gruppierten Baukörpern, auch wenn die Architektur heute gerader und glatter detailliert ist. Das Büro hatte 2011 ein VOF-Verfahren gewonnen; das Gebäude entstand in Projektarbeitsgemeinschaft mit dem Architekturbüro Leinhäupl + Neuber.

Die neu gebaute, vierzügige Ganztagsschule für 800 Schüler ist aufgrund ihrer Lage direkt an einer stark befahrenen Bundesstraße mit ihren Klassenzimmern nach Norden hin ausgerichtet. Die Flure auf der Südseite dienen als Pufferzone für den Verkehrslärm. Viel Grün umschließt den Neubau und bildet auf der Südseite unterschiedlich geformte Höfe aus, einen für die Mensa und die Bibliothek, einen für die Kunstklassen.

Das zentrale Element des Hauses ist die helle Pausenhalle. Sie ist nicht nur überdachter Aufenthaltsbereich, sondern auch Zugang zur Schule über alle vier Geschosse und Verteiler für die jeweiligen Ebenen. Sie bietet als Aula Raum für Schulveranstaltungen, kleine Ausstellungen, Theatervorführungen und Konzerte.

„Ein Kind hat drei Lehrer: die anderen Kinder, den Lehrer und den Raum“, zitieren die Architekten eine schwedische Schulweisheit. Als Ganztagesschule bietet der Bau auch Räume für Schulmensa und Hausaufgabenbetreuung, Ruheräume und lernorientierte Aufenthaltsräume, Bibliothek und einen großen „Silentiumraum“ für die Lehrer, außerdem eine Zweifeldsporthalle. In einer so genannten Schüler-Lounge können die Schüler in Gruppen oder alleine entspannen oder arbeiten. Die Klassenzimmer sind als vielfältig nutzbare Räume gestaltet, in denen Gruppen-, Einzel- oder auch Frontalunterricht stattfinden kann.

Fotos: David Matthiessen



Dieses Objekt & Umgebung auf BauNetz-Maps anzeigen:
BauNetz-Maps


Zu den Baunetz Architekten:

Behnisch Architekten
ALN | Architekturbüro Leinhäupl + Neuber


Kommentare:
Kommentare (6) lesen / Meldung kommentieren


Alle Meldungen

<

08.11.2013

Making a House

Vortragsreihe in Düsseldorf

07.11.2013

Philosophie des Verschwindens

Teehaus aus Beton in China

>