RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Schneider_Schumacher_gewinnen_in_der_Eifel_1058197.html

06.05.2010

Villa Rustica

Schneider + Schumacher gewinnen in der Eifel


Im Ort Blankenheim/Ahr im Kreis Euskirchen ist ein Realisierungswettbewerb unter Architekten und Landschaftsarchitekten entschieden worden. Darin ging es um die Reste eines römischen Gutshofes, einer „Villa Rustica“, die als Bodendenkmal wieder „in Wert gesetzt“ werden sollen. Die Jury vergab folgende Preise:

1. Preis:
schneider + schumacher Architekturgesellschaft mbH, Frankfurt/Main
GTL Gnüchtel Triebswetter Landschaftsarchitekten, Kassel, Düsseldorf, Peking

2. Preis: 3pass Architekt/innen Burkard Koob Kusch, Köln
die3 landschaftsarchitektur, Bonn

ein 4. Preis: Pool 2 Architekten, Kassel
plandrei Landschaftsarchitekten, Erfurt

ein 4. Preis: Ladleif Architekten BDA, Kassel, Solingen
Atelier Loidl Landschaftsarchitekten, Berlin, Duisburg

Die Jury beurteilte den 1. Preis von Schneider + Schumacher so: „Es handelt sich um eine Arbeit, die in konsequenter Weise den gesamten Freiraum überschaubar in der vorgeschlagenen Wegeführung – in axialer und diagonaler Parallelität – überbrückt und in dem Zielpunkt mit einer offenen neuen Interpretation der Portikushalle abschließt. Diese konsequente Haltung wird nicht nur in dem großzügigen Atem des Konzeptes, sondern auch in den angebotenen Details durchgehalten.
 
Die Portikus des ehemaligen Hauptgebäudes wird überzeugend als eigenständiger Baukörper gestaltet und, ohne die archäologischen Funde zu stören, auf das ursprüngliche Höhenniveau aufgestelzt. Mit dem angebotenen Glasdach wird die Portikus zu einer witterungsgeschützten Bühne.
In die Gesamtgestaltung sind die begleitenden Nebengebäude in Form von begehbaren Podesten sinnfällig einbezogen.

Die gewählten Materialien und auch die großzügige landschaftliche Gartenplanung versprechen eine gut alternde Bespielbarkeit und dabei ein Kostenvolumen für den Bau und die Unterhaltung, die bewältigt werden können. Mit dieser Arbeit liegt ein Entwurf vor, der den historischen Ort in seiner besonderen Dimension und Bedeutung großzügig, klar und sauber ohne historisierende Rückgriffe ablesbar macht.“


Eine Ausstellung der Wettbewerbsarbeiten ist noch bis zum 7. Mai 2010, 8.30-12.30, Do auch 14-18 Uhr, zu sehen im Rathaus, Rathausplatz 16, 53945 Blankenheim.


Zu den Baunetz Architekten:

3pass
schneider+schumacher


Kommentare:
Meldung kommentieren

1. Preis Schneider + Schumacher

1. Preis Schneider + Schumacher

1. Preis Schneider + Schumacher

1. Preis Schneider + Schumacher

2. Preis 3pass

2. Preis 3pass

2. Preis 3pass

2. Preis 3pass


Alle Meldungen

<

06.05.2010

Flechtstruktur

Wettbewerb für Kulturzentrum bei Toulouse

06.05.2010

Gerkan 75

Festsymposium in Braunschweig

>
BauNetz Themenpaket
40 Jahre Shenzhen
BauNetz Wissen
Jona’s Haus
Baunetz Architekten
motorlab
baunetz interior|design
Architektonische Landpartie
Campus Masters
Jetzt abstimmen