RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Wohngebaeude_in_Frankfurt-Main_18267.html

13.10.2004

Kraftvolle Klinker und zarte Geländer

Richtfest für Wohngebäude in Frankfurt/Main


Für eine Wohnanlage an der Voltastraße in Frankfurt/Main wurde am 13. Oktober 2004 das Richtfest gefeiert. Die hier entstehenden 160 Wohnungen wurden von Stefan Forster Architekten und Projektpartner Karl Richter (Frankfurt/Main) entworfen und größtenteils öffentlich gefördert. Der Entwurf ist aus einem Gutachterverfahren im Jahr 2001 hervorgegangen.

Mit ihrem Konzept wollen die Architekten an die „großen Wiener Wohnhöfe“ erinnern. Der vier- bis sechsgeschossige Wohnkomplex „in Form eines langschenkligen U“ lehne sich an gründerzeitliche Blockrandbebauungen an. Dagegen wecke die „kraftvolle Klinkerfassade, die mit den eher zarten Geländern kontrastiert“ bewusst Assoziationen an die 20er-Jahre-Fabrikarchitektur der Umgebung: Wenige, klar gesetzte Vor- und Rücksprünge, betonte Laibungen und tiefe Dacheinschnitte sollen dem Karree eine „verhaltene Plastizität“ geben.

Wichtig war den Architekten eine klare Erschließung des Dreispänners sowie eine „noble Anmutung“, die über große Loggien, stehende Fensterformate und Hochparterrewohnungen erreicht werden soll.


Zu den Baunetz Architekten:

Stefan Forster


Kommentare:
Meldung kommentieren




Alle Meldungen

<

13.10.2004

Less is more

Architecture Web Site Awards 2004 vergeben

13.10.2004

Klopapierrolle

Internetseite zu skurriler chinesischer Architektur online

>
baunetz interior|design
Respektvoller Dialog
Baunetz Architekten
Eike Becker_Architekten
baunetz CAMPUS
Alumni Podcast
Stellenmarkt
Neue Perspektive?