RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Oberlandesgericht_Duesseldorf_18669.html

25.11.2004

Verbindend

Richtfest für Oberlandesgericht Düsseldorf


Am 25. November 2005 wurde in Düsseldorf das Richtfest für den Erweiterungsbau des dortigen Oberlandesgerichts (OLG) gefeiert. Die Bau- und Liegenschaftsbetrieb als Bauherr realisiert für 18 Millionen Euro mit der Strabag AG als Generalunternehmer einen Entwurf der Düsseldorfer Architekten Petzinka Pink, die einen entsprechenden Wettbewerb nach Überarbeitung gewonnen hatten.

Der sechsgeschossige Erweiterungsbau entsteht auf dem Grundstück zwischen Cecilienallee, Kurt-Baurichter-Straße und Klever Straße und wird 6.500 Quadratmeter Nutzfläche bieten. Über zwei gläserne Verbindungsgänge im ersten Obergeschoss werden der OLG-Altbau aus dem Jahr 1906 und das Hochhaus aus den 50er Jahren ringförmig erschlossen.
Im begrünten Innenhof ist eine Schiffsdeck-Terrasse für interne Veranstaltungen vorgesehen. Die Fassaden des kubischen Baukörpers werden von geschosshohen steinernen Paneelen dominiert, die mit ebenfalls geschosshohen Glasflächen alternieren. Dabei wird die Gestalt des Hauses durch geringere Öffnungsanteile in den unteren beiden Geschossen und einen größeren Fensteranteil in den oberen vier Geschossen differenziert.

Die Fertigstellung des Hauses ist für Mai 2005 geplant.


Kommentare:
Meldung kommentieren






Alle Meldungen

<

25.11.2004

Von Büchern und Bäumen

Landschaftsarchitektur-Ausstellung in Basel

25.11.2004

Einfach monolitisch

Grundsteinlegung für Wolkenkratzer in Shanghai

>
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Wissen
Reliefierte Rahmen
baunetz interior|design
Ländlicher Zufluchtsort
BauNetz Themenpaket
Endlich durchatmen!
Stellenmarkt
Neue Perspektive?
32327447