RSS NEWSLETTER

https://www.baunetz.de/meldungen/Meldungen-Richtfest_fuer_Hochschulbibliothek_in_Dresden_21418.html

26.09.2005

Geistige Mitte

Richtfest für Hochschulbibliothek in Dresden


Die Hochschule für Technik und Wirtschaft in Dresden hat am 15. September 2005 das Richtfest für den Neubau ihrer Bibliothek gefeiert. Die an das Haupt- und Seminargebäude der HTW anschließende Hochschulbibliothek hat der Berliner Architekt Reimar Herbst entworfen.

Leitidee des Entwurfs war es, in dem heterogenen städtebaulichen Umfeld mit einem präzisen Körper einen einprägsamen Ort zu schaffen. Die neue Bibliothek ist als die „geistige Mitte der HTW“ gedacht und als klares, rechteckiges Volumen ausformuliert, das über vier Geschosse verfügt.

Der Neubau umschließt ein Atrium, zu dem sich alle Bibliotheksbereiche öffnen. Die Organisation der Bibliothek ist von dieser Idee bestimmt. Der Haupteingang liegt am Platz an der Andreas-Schubert-Straße, wo auch die Zugänge zu den bestehenden Hochschulgebäuden liegen.
Der Bau wird mit französischen Fenstern strukturiert, wobei die Fensterreihung im Erdgeschoss mit einem Raster aus Betonsteinen fortgeführt wird. Die hochschmalen Fenster evozieren sowohl von außen als auch im Innern den Eindruck eines Bücherregals. Durch die Fenster hindurch kann der Passant auch die Regalreihen innen sehen, womit sich dieses Motiv verstärkt.


Kommentare:
Meldung kommentieren








Alle Meldungen

<

26.09.2005

Großer Poet

Tesar-Ausstellung in München

26.09.2005

Tankstelle am Tiber

Ara-Pacis-Museum von Meier in Rom eingeweiht

>
Baunetz Architekten
HPP
BauNetz Wissen
Licht, Luft, Glas
DEAR Magazin
Rostrotes Raster
Campus Masters
Jetzt bewerben
BauNetzwoche
Private Perlen